Gartenbau-Grundlagen für Anfänger | Leben | 2018

Gartenbau-Grundlagen für Anfänger

Es ist leicht, sich einen Garten aus dem Magazin zu denken unterhaltsam wirst du dieses Jahr machen. Aber wo fängst du an? Marjorie Harris der Chefredakteur von Gardening Life und Autor von Wie man einen Garten macht , sagt der große Fehler am meisten Neuling Gärtner machen ist zu viel Platz auf einmal zu nehmen. Greife also mit dieser Anleitung Schritt für Schritt deinen Garten an.

Gartengrundlagen Schritt # 1: Vorgarten

Schöne Gartenarbeit ist eine Kunstform, also musst du mit einer sauberen Leinwand beginnen. Die Reinigung Ihres Gartens umfasst alles von der Entfernung von Abfällen über das Jäten bis hin zur Erzeugung definierter Kanten um jeden Abschnitt herum. Harris sagt, dass Unordnung nur das Auge verwirren wird, und mit einem frischen Raum können Sie ein klares (und realistisches) Bild erstellen.

Erstellen Sie als nächstes eine Farbpalette, die Sie am meisten genießen. Dies wird die Auswahl der Pflanzen effizienter machen und es wird Ihnen auch helfen, kleine Stücke von Raum individuell zu planen und am Ende mit einem Gesamtkoordinierungsraum zu enden. Harris empfiehlt, Hinweise von Ihrer Inneneinrichtung zu nehmen; Wenn du kalte Töne oder Erdtöne magst, solltest du in deinem Garten nachdenken.

Bevor du deinen örtlichen Kindergarten betrittst, verbringst du einige Zeit damit, deinen Garten zu betrachten. Harris nennt dieses "kreative Starren", und es wird dir helfen, den Raum wie deine Westentasche zu kennen und Gartenziele in der Zukunft zu schaffen.

Gartengrundlagen Schritt # 2: Pflanzeneinkauf

Einkaufen ist immer der spaßige Teil von jedem Projekt, aber bevor Sie Ihr ganzes Geld ausgeben, wollen Sie ein Budget erstellen. Entscheiden Sie, was Ihr Ausgabenlimit sein wird und teilen Sie dann Ihr Budget in Abschnitte für Räumung, Ersatzboden, Mauerwerk, Hardware (Zäune, Decks, Terrassen usw.), Beleuchtung, Container und Pflanzen, sagt Harris. "Für das erste Jahr schlage ich vor, dass Sie 60% Ihres Gesamtbudgets für Bäume (mindestens zwei) und Sträucher bereitstellen; und 40 Prozent für Stauden, Einjährigen und Zwiebeln ", sagt sie.

Stauden sind Pflanzen, die jedes Jahr zurückkehren, und Jahrbücher nur ein Jahr dauern. Normalerweise hat ein Garten eine Mischung aus beidem, um jede Jahreszeit Abwechslung zu bieten. Außerdem gibt es viele gemeinnützige Organisationen, die sich der Verbesserung städtischer Gärten widmen, die Sie nutzen können. Zum Beispiel ist LEAF eine in Toronto ansässige Organisation, die Standortberatung und Baumpflanzungen zwischen $ 80 und $ 200 anbietet.

Harris schlägt außerdem vor, nach Pflanzen zu suchen, die in Ihrer Region heimisch sind. Sie werden nicht nur nützliche Insekten in Ihren Garten locken, sondern sie gedeihen auch in ihrem heimischen Lebensraum. Um herauszufinden, welche Pflanzen in Ihrer Region heimisch sind, besuchen Sie Evergreen.ca .

Gartengrundlagen Schritt 3: Verbringen Sie Zeit in Ihrem Garten

Zeit für Garten zu finden, bedeutet keine ernsthafte Verpflichtung. Harris empfiehlt, mindestens drei Stunden pro Woche in deinem Garten zu verbringen, entweder am Wochenende oder in Abständen von 20 Minuten pro Tag (es zählt übrigens zu deinem Cardio), egal ob du jäst, schneidest oder trinkst. Es ist eine gute Idee, den Garten regelmäßig zu gießen, bevor die Sonne aufgeht (wenn Sie ein Frühaufsteher sind oder programmierbare Sprinkler haben) oder kurz nachdem er untergegangen ist, damit das Wasser nicht verdunstet, bevor es Ihren Pflanzen zugute kommt. Eine gute Faustregel ist, eine große Blattpflanze zu pflanzen, die Harris eine gute "Indikatorpflanze" nennt. Sobald die Blätter zu hängen beginnen, ist es Zeit, den Garten zu bewässern.

Schreiben Sie Ihren Kommentar