Ein neuer Anfang | Gesundheit | 2018

Ein neuer Anfang

© Royalty-Free / Masterfile

Ah, September - neue Kleider, neue Bücher, neue Lehrer, neue Anfänge. Aber warum sollten Kinder als einzige im Herbst einen Neuanfang haben? Die meisten Menschen fühlen einen Sinn für Möglichkeiten und Inspiration im September. Seit unserer Kindheit sind wir darauf vorbereitet, zu Beginn eines jeden Schuljahres große Unternehmen zu gründen, so dass der Herbst logisch der richtige Zeitpunkt ist, ein neues Projekt zu beginnen. Aber wie kannst du sicherstellen, dass du all diese Energie ausnutzt, ohne dich zu überanstrengen? Beginne mit einem genaueren Blick auf die Quelle deiner Inspiration.

Wie lange hast du schon die Idee?
Ist dein Projekt aus heiterem Himmel gekommen oder hat es sich für eine Weile im Hinterkopf gehalten? ? Je länger Sie über etwas nachdenken, desto größer ist Ihr Interesse und desto wahrscheinlicher Sie bleiben, wenn Sie anfangen. Halten Sie eine laufende Liste Ihrer Ideen für neue Projekte und Aktivitäten zusammen mit den Daten, die Sie mit ihnen erstellt haben. Wenn Sie die Notwendigkeit für eine neue Herausforderung spüren, überprüfen Sie Ihre Liste für die Ideen, die Ausdauer hatten.

Warum es?
Wenn Sie sich entscheiden, ein neues Projekt zu übernehmen, nur weil Sie gefangen sind In der schulischen Aufregung fehlt dir der Schlüssel zum Erfolg: Engagement. Wenn Sie sich nicht an Pläne halten, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie Projekte unterstützen. Vielmehr hängt das Ausfallen im Allgemeinen mit dem Grund zusammen, aus dem Sie beschlossen haben, etwas zu beginnen. Ein schwacher Grund bedeutet in der Regel eine schlechte Durchführung. Nenne deine Gründe, warum du dich einer neuen Herausforderung stellen willst und begründe dies nicht. Die starken Ideen werden entstehen. Dies ist der beste Weg, die Stärke Ihrer Argumente zu testen.

Wann ist die richtige Zeit?
September ist eine arbeitsreiche Zeit, besonders wenn Sie Kinder im Schulalter haben. Wird Ihre Idee leiden, wenn sie ein oder zwei Monate wartet? Betrachten Sie einen schrittweisen Ansatz für ein neues Unternehmen, damit Sie sich nicht überschwemmen und zu viel auf einmal annehmen. Zum Beispiel, anstatt sich in die Herbstsession eines Kurses einzuschreiben, sehen Sie, ob Sie für den Winter buchen können, aber bekommen Sie einen Sprung auf das erforderliche Lesen. Oder halte dich daran, dieser Gruppe beizutreten, richte aber zweimal wöchentliche Läufe mit Freunden ein und erhöhe dann dein Engagement, sobald du dir die Zeit für die Aktivität, an der du dich halten kannst, gewöhnt hast.

Gibt es einen anderen Weg?
Nur weil du an etwas interessiert bist, heißt das nicht unbedingt, dass du in das tiefe Ende eintauchen musst, besonders wenn du bereits beschäftigt bist. Sie können sich dreimal pro Woche für Yoga anmelden, oder Sie können ein Lehrband kaufen und es zu Hause ausprobieren, um zu sehen, ob es Ihnen gefällt. Sie können zustimmen, Vorsitzender des Gemeinschaftsprojekts zu sein, aber vielleicht ist es besser, sich im Ausschuss zu helfen. Suchen Sie nach Möglichkeiten, an neuen und lohnenden Erfahrungen teilzunehmen, während Sie Ihr Engagement lenkbar halten.

Balance-Coach Karen Wright ist Präsidentin des Parachute Executive Coaching und führt ihre Gespräche als Mutter zweier kleiner Jungen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar