Vier Möglichkeiten, mit Ihrem Partner Sommertrends zu inspirieren | Sex & beziehungen | 2018

Vier Möglichkeiten, mit Ihrem Partner Sommertrends zu inspirieren

Lasst Sommerromane nicht mehr der Vergangenheit angehören. Verwenden Sie diese Tipps, um den Funken neu zu entzünden (Foto von Masterfile).

Fallen Sie nicht dem Ende des "Flitterwochen-Phase" -Denkens zum Opfer. Ob du schon fünf, zehn oder zwanzig Jahre alt warst, Romantik ist immer noch "absolut möglich", sagt der in Toronto ansässige Ehe- und Beziehungstherapeut Joan Marsman .

Das Geheimnis, die Verbindung am Leben zu erhalten, liegt darin die Mühe, fügt sie hinzu.

Hier sind vier Tipps von Marsman, dass du dich wieder mit Liebe, Romantik und sexuellem Verlangen befindest - all die guten Dinge, die dich und deine Liebe zusammen gebracht haben.

1. Werde warm und verschwommen.
Romantik ist kein Sex und Sex ist keine Romanze. Aber die beiden schließen sich auch nicht aus.

"Romantik ist ein Lebensstil", sagt Marsman. Romantisch zu sein ist "etwas, das du fortlaufend machen und als Teil deines Seins mitbringen kannst", fügt sie hinzu.

Um den Funken am Leben zu erhalten, ziele darauf ab, dass dein Partner sich warm und verschwommen fühlt. Ziehen Sie die Namen der Haustiere hervor, kitzeln Sie seinen Arm, wenn er fernsieht, und versäumen Sie nicht, ihnen zu sagen, wie süß Sie denken, dass sie mit diesen neuen sonnengeküssten Sommersprossen auf ihrer Nase aussehen.

"Romantik wird mit fortgesetzt beibehalten Verwenden Sie Kosenamen oder erzählen Sie Ihrem Partner weiterhin, wie besonders sie sind und dass Sie sie immer noch attraktiv finden. Es ist eine Wartungssache ", sagt Marsman.

2. Gut aussehen. Fühl dich gut!
Wir wollen nicht unangemessen kritisch sein, aber wenn du die Leidenschaft deines Partners wieder aufleben lassen willst, solltest du vielleicht deine Zuneigung, diese löchrige Jogginghose zu tragen, überdenken. trage.

Wenn du deinen Amorestart wieder in Schwung bringen willst, indem du dich für dich interessierst, sagt Marsman.

"Wenn du dich mehr für dich interessierst und sozusagen deinen eigenen Benzintank tankt, wirst du ein interessantere Person und dein Partner wird wissen wollen, was mit dir los ist."

Das bedeutet nicht, dass du ihn an der Haustür begrüßen musst, wenn du Saran-Wickel trägst, aber es bedeutet vielleicht, dass du dich mit einem Spa behandelst Tag, tausche deine Sweats ab und zu für ein Maxikleid oder hol dir einen Kick. Sie werden sich gut fühlen und Ihr Selbstvertrauen wird nicht unbemerkt bleiben. Wer weiß, wenn er Sie alle herausgeputzt sieht, kann er beschließen zu duschen, bevor er ins Bett kriecht.

3. Erinnere dich: du bist verliebt!
Die erste Welle der Romantik mag vorüber sein, aber es tut nie weh, dich daran zu erinnern, dass du nicht nur Partner bist, du bist ein Liebespaar. Leider lassen uns die Häuslichkeiten oft vergessen, und Menschen, die sich lieben, fühlen sich wie überanstrengte Miteigentümer eines Startup-Kleinunternehmens (und eines, das am Rande des Bankrotts steht).

"Es kann leicht sein Lass dich von den Routinen und dem Gedränge überraschen und verliere den Blick auf die Tatsache, dass du beide Menschen bist und denkst, dass der andere interessant ist und gerne zusammen ist ", sagt Marsman.

Marsmans Rat: für einen Nachmittag oder am Wochenende vergessen Sie die Hypothek, die Visa-Zahlungen, den versagenden Ofen und erinnern Sie sich daran, dass Sie in einer Beziehung mit einer ganz besonderen Person sind.

Gehen Sie spazieren, Fahrrad fahren oder zu einem B & B für die Nacht und " verbinden Sie sich als Paar. "Die einzige Regel: Keine Rede von inneren Angelegenheiten.

4. Nimm einen Sex-Einbruch nicht so ernst.
Sexuelles Verlangen nimmt im Verlauf eines Tages zu und ab, also ist es auch nicht überraschend, dass dies auch im Laufe einer langfristigen Beziehung geschieht, besonders wenn es um Leben, Arbeit und Gesundheit geht Im weg. Zum Beispiel, Sie können hochschwanger sein (hallo, Wunschkiller!), Mit einer Krankheit, Trauer über den Verlust eines geliebten Menschen, oder nur einfach überarbeitet und erschöpft.

"Sei offen und Verständnis für die Veränderungen in der sexuellen Antwort in Ihrem Körper ", sagt Marsman. "Wir müssen nicht die ganze Zeit sexy sein", sagt sie.

In der Tat, mach das zu deinem Mantra. Sexuelle Dürren und Phasen der Inaktivität sind normal. Davon abgesehen, solltest du auch nicht die Hände hochwerfen und das Verlangen aufgeben, sagt Marsman. Bleib offen für Spontaneität und Verspieltheit in deiner sexuellen Interaktion, sagt sie. Denken Sie darüber nach, genauso wie Sie über das Abendessen nachdenken - ein bisschen Abwechslung ist gut.

"Wir müssen jeden Tag essen und wie behalten wir dieses Interesse? Wir suchen nach neuen Rezepten, nach neuen Restaurants, nach neuen Möglichkeiten, Makkaroni zu kochen... manchmal ist es mühsam, aber wir müssen uns anstrengen ", sagt Marsman.

Sagen Sie uns, was Sie und Ihr Partner tun Halten Sie die Romantik im Sommer am Leben?

Schreiben Sie Ihren Kommentar