Fünf Wege, wie Kanada mich glücklich macht | Andere | 2018

Fünf Wege, wie Kanada mich glücklich macht

Zu ​​Ehren des Kanada-Tages morgen, ist es nicht nur passend, dass ich einen Artikel darüber zusammensetze, was mich über Kanada glücklich macht? Hier ist, was mich glücklich macht, Kanadier zu sein:

1. Tim Hortons: Ja, ein Ruf an unseren Lieblings-Donut und Coffee-Shop. Und wahr, während Starbucks und seine Vanille Lattes versuchen, für meine Kaffee-Liebe zu kämpfen, ich begrüße immer einen großen regelmäßigen Kaffee von Timmy's. Es ist ein Laden, in den ich mit meinen Eltern ging, als ich noch ein kleines Mädchen war - zurück, als die Leute in Tim Horton rauchten und sie einen Schalterservice hatten. Und heute ist es ein Ort, an dem meine Kinder betteln gehen, um nach dem Schwimmen zu gehen.

2. Das "eh": Das ist eines dieser Sprüche, die lässig aus Kanadas Mundwinkel fallen. Ich wusste nicht einmal, wie bewusst ich es sagte, bis eines Tages, während einer Reise in die Niederlande, um meine Verwandten zu besuchen, meine Cousins ​​mich fragten, warum all meine Sätze in "Eh" enden? Es gibt eine Wärme für das "eh" - es am Ende eines Satzes einzuwerfen lädt die Gesprächspartner ein, mit Ihnen übereinzustimmen, aber nicht auf eine konfrontative, arrogante Weise, wie?

3. Unser Raum: Nachdem ich regelmäßig in Europa verbracht habe, komme ich von meinen engen Quartieren nach Hause, um den Platz zu schätzen, den dieses Land zu bieten hat. Und erst nachdem ich dieses Land von Küste zu Küste gefahren bin, habe ich die expansiven Trans Canada Highways oder die Höhe unserer Rockies wirklich geschätzt.

4. Unsere Kunst- und Kulturexporte: Um zu nennen einige: Musical Acts wie Die Barenaked Ladies , Feist , Arcade Fire ; Autoren wie Lawrence Hill , Miriam Toews , Ann-Marie Macdonald , Michael Ondaatje ; Schauspieler wie Rachel McAdams , Sandra Oh und Ryan Reynolds ; Designer wie DSquared2 (Dean und Dan Caten), Lida Baday , Comrags ; und-obwohl sie vielleicht nur locker in diese Kategorie passen, einer meiner Favoriten, kosmetische Superstars MAC könnte ich weitermachen...

5. Unsere Sprachen: Oh, es klingt klischeehaft, aber die Mischung der Sprachen in diesem Land bringt mich zum Lächeln. Ich gehe nach Hause zu meinen Eltern und höre sie sprechen ihre einzigartige Sprache von Niederländisch in Englisch gerührt. Meine Tochter kommt von der französischen Immersion nach Hause, um ihrem Bruder "les trois petit cochons" beizubringen. Ich laufe über das Schulgelände und höre Eltern, die Deutsch, Griechisch, Mandarin, Hindi, Serbisch und mehr sprechen. Je Pense c'est magnifique.

Wirklich, was es für mich noch zusammenfasst, ist dieser berüchtigte Werbespot, The Rant . Merk dir das?

Was ist mit dir? Was macht dich glücklich an diesem Kanada-Tag?

Willst du mehr Glück Nachrichten? Folge mir auf Twitter @AstridVanDenB

Schreiben Sie Ihren Kommentar