Die fünf ungesündesten Kochbücher 2010 | Leben | 2018

Die fünf ungesündesten Kochbücher 2010

Wir rechnen damit, dass unsere Kochbuchautoren Geschmacksexperten sind, aber auch in Gesundheit , so dass Sie sich unseren Schock vorstellen können, um das kochbuch dieses Kochbuchs von Gordon Ramsay zu erfahren Weltküche: Rezepte aus dem F-Wort wurde gewählt, um in Bezug auf die Gesundheit ganz unten zu sein. Das Ärztekomitee für verantwortungsvolle Medizin hat fünf Kochbücher als das schlechteste des Jahres 2010 aufgrund ihrer Mast gewählt und ungesunde Rezepte , und Ramsays Buch nahm den ersten Platz ein. Ein Artikel in der New York Post zitiert Ramsays britischen Fasan-Auflauf als Beispiel, der zwei Vögel, geräucherten Speck, Butter und Doppelcreme enthält. Auch auf der Liste: Hausmannskost mit Trisha Yearwood , So kochen Sie wie ein Top Chef , B Arefuss Contessa: Wie einfach ist das? und Der Primal Blueprint .

Sie erinnern sich vielleicht an die unglaubliche Geschichte von Connie Culp, die 2008 die erste Person war, die eine vollständige Gesichtstransplantation erhielt, nachdem sie von ihrem Ehemann erschossen wurde. Sie hat eine erstaunliche Genesung hinter sich, aber bis jetzt hat sie die Familie des Spenders nie getroffen. Nach zwei Jahren, in denen sie anonym blieb, meldete sich die Familie der Spenderin Anna Kasper und stimmte zu, sich mit Culp zu treffen. Das Treffen war, wie Sie sich vorstellen können, ein wenig tränenreich. Sehen Sie sich das erstaunliche Interview mit Culp hier an .

Teilen Sie Ihr Leben mit Ihren Freunden auf Facebook kann Spaß , aber wie viel Teilen ist zu viel teilen? Ein Artikel in Forbes listet die schlimmsten Facebook-Posting Entgleisungen, und wie vermeide sie. Tipp: Nennen Sie keine Urlaubstage, prahlen Sie nicht mit neuen Einkäufen und posten Sie Ihre Adresse definitiv nicht.

In einer ersten Altersgruppe, , nutzen mehr als die Hälfte aller Amerikaner zwischen 25 und 29 Jahren ausschließlich Mobiltelefone und haben keinen Festnetzanschluss . Die Autoren einer neuen Studie des American Center for Disease Control waren überrascht zu sehen, dass sich junge Eltern weiterhin ausschließlich auf Mobiltelefone verlassen, obwohl sie vom jungen Single-Leben zum strukturierteren Familienleben und Elternschaft übergehen. Die Studie fand auch heraus, dass viele Häuser, die ein Festnetzanschluss haben, es nur benutzen, um sich mit dem Internet zu verbinden. In Kanada war die Verschiebung langsamer, da 89 Prozent der Haushalte noch einen Festnetzanschluss nutzen.

Schließlich führt Präsident Obama eine offizielle Politik für Dummköpfe durch. Sort of. Der amtierende amerikanische Präsident hat Bundespersonalbeauftragte aufgefordert, neue Richtlinien auszuarbeiten, um zu gewährleisten, dass stillende Mütter "angemessene Arbeitsplätze haben" "Um ihre Kinder zu ernähren. Unser großes Lob an Sie, Herr Präsident.

Schreiben Sie Ihren Kommentar