Fünf Tipps für die Einrichtung eines wunderschönen Urlaubstischs | Wohnkultur | 2018

Fünf Tipps für die Einrichtung eines wunderschönen Urlaubstischs

Designer Kimberley Newport-Mimran; Foto von Angus Fergusson

Unterhaltstipp: "Die Ferien sind nicht die Zeit, um neue Gerichte für mich auszuprobieren. Meine Kaviar-Eier und Rinderfilet sind echte Publikumslieblinge, aber so einfach zu machen, dass ich mich frei mischen und vermischen kann."

Urlaubs-Tabelle:

1. Wählen Sie eine Tischlandschaft, so wie Sie sich ein Outfit aussuchen würden. Kombiniere und kombiniere deine Lieblingsfarben, Materialien und Accessoires und sie werden sicher gut zusammen aussehen.

2. Halten Sie die Mittelstücke einfach. Gruppieren Sie große Trauben derselben Blume in einer Vase für ein einfaches, aber dramatisches Aussehen.

3. Wählen Sie ein Thema aus. Für meinen Luxus-Canadiana-Look habe ich warme Bernsteinfarben mit üppigen Textilien, Geweihen und Holzschneefechten gepaart.

4. Seien Sie kreativ mit den Ortseinstellungen. Probieren Sie anstatt Platzkarten und Ornamente statt Namenskarten. Die einzige Grenze ist deine Vorstellungskraft.

5. Überspringen Sie den Nachtisch. Legen Sie stattdessen Schalen mit Käse, Früchten und feiner Schokolade hin und lassen Sie den Abend auf natürliche Weise entfalten.

Tabletts, Hermes . Blumen, Vasen, Erdarbeit . Teddybär Ornamente, Gucci . Orrefors Glaskerzenhalter, IIttala Weingläser, William Ashley .

Schreiben Sie Ihren Kommentar