Fünf Dinge, die Iridologie Ihnen über Ihre Gesundheit erzählen kann | Gesundheit | 2018

Fünf Dinge, die Iridologie Ihnen über Ihre Gesundheit erzählen kann

Foto, Istock.

Wie das Sprichwort sagt: "Die Auge ist das Fenster zur Seele, "aber ein klinischer Iridologist wird Ihnen sagen, dass es ein Spiegelbild Ihrer Gesundheit ist.

Eine alte Technik, die weit in Europa praktiziert wird, klinische Iridologie ist ein unglaublich wertvolles und nicht-invasives Entdeckungswerkzeug, das das interpretiert Wirksamkeit von jedem System und Organ durch die Färbungen und Markierungen, die auf der vergrößerten Iris gefunden werden.

Anhand einer Karte des Auges kann ein Iridologe Ihre genetische Veranlagung für Mängel und Krankheiten bestimmen, mögliche Ursachen von Symptomen feststellen und warnt Sie schon lange vor Auftreten von Symptomen vor gesundheitlichen Problemen.

Iridologen haben je nach Ausbildung und Qualifikation unterschiedliche Behandlungsansätze, aber ich gebe immer Ernährungsempfehlungen, um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Viele Mangel- und Toxizitätsprobleme können durch Ernährungsumstellung und Nahrungsergänzung mit Vitaminen, Mineralstoffen und Kräutern gelöst werden.

Hier sind fünf Dinge, die ein ausgebildeter Iridologe Ihnen über Ihre Gesundheit sagen kann:

1. Candida-Wachstum Candida ist eine Bakterienüberwuchterung, die zu Symptomen wie Zuckersucht, Akne, Pilzinfektionen, geschwächtem Immunsystem, Blähungen und Gewichtszunahme rund um den Mittelbereich führen kann.

In einer vergrößerten Iris erscheint Candida als weiß Punkte und ein ausgebildeter Iridologe kann sogar die spezifischen Bereiche bestimmen, in denen Candida im Körper vorhanden ist.

2. Knochendichteverlust und Kalziummangel Korrekte Ergänzung und Verzehr von kalziumreichen Nahrungsmitteln sind natürliche und wirksame Wege, Knochen zu verbessern Dichte, aber Calciummangel bleibt oft unentdeckt. Knochendichteverlust und Kalziummangel zeigen sich als kleine Löcher oder ein "Schweizer Käse-Effekt" in Richtung der Ränder der Iris.

3. Stress Es ist keine Neuigkeit, dass Stress zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen beiträgt, aber viele Menschen erkennen keinen Stress in ihren Körpern, bis sie an Symptomen leiden. Ein Iridologe kann Stress in Ringen zum Rand der Iris wie Ringe in einem Baumstamm erscheinen sehen. Je mehr Ringe, desto mehr Stress erfährt der Körper. Je tiefer die Ringe sitzen, desto länger hat der Stress den Körper beeinflusst.

4. Eisenmangel und Anämie
Eisenmangel kann zu geringer Energie, Schwäche, Müdigkeit und Anämie führen, was sehr niedrig ist Produktion von gesunden roten Blutkörperchen. Ein Eisenmangel zeigt sich in der Iris als hellblauer Ring an der Außenkante.

5. Hoher Cholesterinspiegel
Das Auge lügt nicht über schlechte Essgewohnheiten und eine an Transfetten reiche Ernährung. Hoher Cholesterinspiegel in den Arterien zeigt sich als dicke weiße Halbmondform über der Spitze der Iris.

Um einen Iridologen in Ihrer Stadt zu finden klicken Sie hier .

Rachelle Wintzen ist die Gründerin von Chi Junky Wellness Concierge & Privates Yoga Studio, ein neues Wellness-Refugium in Toronto. Sie ist zertifizierte Iridologin, Gravity Woods Kolon-Hydrotherapeutin, registrierte Yogalehrerin und ganzheitliche Ernährungsberaterin.

Schreiben Sie Ihren Kommentar