Fünf natürliche Wege, um in diesem Winter strahlende Haut zu bekommen | Kochtipps | 2018

Fünf natürliche Wege, um in diesem Winter strahlende Haut zu bekommen

Get taufrische, leuchtende Haut in dieser Ferienzeit, um am Weihnachtsmorgen frisch aussehen (Foto Getty Images).

Es ist keine Überraschung, dass der Zustand Ihrer Haut hinzufügen kann (oder subtrahieren) 10 Jahre auf dein Gesicht. Einige Hauterkrankungen sind jedoch besonders hartnäckig, einschließlich Ekzeme, Psoriasis und Akne. Hier sind fünf natürliche Wege, um Ihre juckende, schuppige Winterhaut zu heilen.

1. Entfernen Sie Ihre Essensauslöser Was Sie essen (oder wie Sie es verdauen) kann oft auf Ihrem Gesicht gesehen werden, besonders wenn es um Hautkrankheiten wie Ekzeme oder Akne geht. Bei Nahrungsmittelempfindlichkeiten oder -unverträglichkeiten handelt es sich normalerweise um eine Reihe von Antikörpern des Immunsystems, die als IgG-Antikörper bezeichnet werden. Die Symptome sind weniger intensiv und treten in der Regel nicht sofort auf, sondern innerhalb von 12 bis 48 Stunden nach dem Verzehr der beleidigenden Nahrung. In meiner Praxis sind Hauterkrankungen wie Ekzeme und Schuppenflechte häufig mit Nahrungsmittelintoleranzen verbunden und werden stark reduziert, wenn die Hauptschuldigen entfernt und geeignete topische Produkte verwendet werden.

Eine Studie, die mehr als 600 gestillte drei Monate alt, überprüft, ob sie für die sechs häufigsten allergenen Lebensmittel sensibilisiert waren. Die Forscher erklärten, dass der Abbau der Hautbarriere bei Säuglingen mit Ekzem die aktiven Immunzellen in der Haut verlässt, die Umweltallergenen ausgesetzt sind - in diesem Fall Nahrungsmittelproteine ​​-, die dann eine allergische Immunantwort auslösen. So verursachen Nahrungsmittelallergien nicht nur Ekzeme, Ekzeme verursachen Nahrungsmittelallergien.

Endergebnis: Ein einfacher Lackmustest wäre, eine 14-tägige Eliminationsdiät zu machen und dann jede Nahrungsmittelgruppe langsam wieder einzuführen, um zu sehen, ob Ihre Diät ist hinter Ihrer Hautnot. Außerdem empfehle ich sehr die HCL Challenge durchzuführen oder Verdauungsenzyme zu den Mahlzeiten hinzuzufügen.

2. Vermeiden Sie Stress für klare Haut Stress ist nicht nur schlecht für Ihre Gesundheit, sondern besonders unangenehm für Ihre Haut. Ein Zweig der Medizin namens Psychodermatologie konzentriert sich darauf, wie sich der Geist auf die Haut auswirkt. Stress macht auch die Haut durchlässiger, so dass Bakterien infiltrieren und ein Protein produzieren, das das Immunsystem aktiviert und damit den Weg für Ekzeme, Akne und Schuppenflechte ebnet.

Eine Studie von Wake Forest University gefunden ein Zusammenhang zwischen dem Stresslevel der Jugendlichen und der Schwere ihrer Akne. In einer ähnlichen Studie von 2003 untersuchten Forscher an der Stanford University den Schweregrad von Akne bei 22 College-Studenten während ihrer Abschlusswoche. Es ist nicht überraschend, dass die Schüler unter stärkerer Belastung mehr Akne als ihre ruhigeren Gegenstücke erlitten.

Bottom line: Diese Verbindung ist ein weiterer wichtiger Grund, warum Sie diese effektiven Stressbewältigungstechniken anwenden sollten.

3. Wechsel zu alkalischem Wasser Ich führe bei meinen Patienten regelmäßig Bioimpedanztests durch, was mir ihre Zellgesundheit, ihren Hydrationsstatus und ihr gesamtes Körperfett anzeigt. Mehr als oft nicht finde ich, dass ein dehydrierter Zustand ein beitragender Faktor zu Hautbedingungen sein kann, von trockener und juckender Haut zu Ekzemen und Falten. Eine leicht alkalische Umgebung lässt die Stoffwechsel-, enzymatischen, immunologischen und Reparaturmechanismen des Körpers optimal funktionieren - und Ihre Haut ist sicherlich die erste, die diese Veränderung in der Chemie widerspiegelt.

Unser Körper ist ständig bestrebt, einen pH-Wert von 7 zu halten 7.4. Wenn der pH-Wert unserer Körperflüssigkeiten, des Verdauungssystems und des Gewebes aus dieser angenehmen neutralen Zone herausgeschoben wird, sind Gesundheitsprobleme die Folge.

Endergebnis: Sie sollten nicht nur in einen nicht-chlorierten, alkalisierenden Duschfilter investieren , Ich empfehle wärmstens eine Umkehrosmose oder alkalische Wasserfilter .

4. Beheben Sie Ihre Mängel Es gibt ein paar wichtige Nährstoffe, die Menschen fragen werden, was Ihre Haut geheim ist ist, und Fischöl ist einer von ihnen.

A 2009 Studie festgestellt, dass Kinder, die mindestens eine Portion Fisch pro Woche gegessen hatten, waren weniger wahrscheinlich von Ekzemen leiden als Kinder, die nicht. Und obwohl es gemischte Ergebnisse in Studien über die Wirksamkeit von Fischölergänzungen und die Behandlung von Ekzemen gibt, ist es etwas, das ich meinen Patienten wärmstens empfehlen kann. Zink ist auch etwas, das ich empfehle, weil es gezeigt wurdeStärkung des Immunsystems und Erhöhung der Produktion von entzündungshemmenden Substanzen im Körper.

Bottom line: Wenn Sie gegen ein Aufflammen kämpfen, empfehle ich 30 mg Zink pro Tag und mit einem Fisch Öl im Verhältnis 6: 1 von EPA zu DHA zur Verringerung der Entzündung.

5. Entzündungshemmende Wirkung Grüner Tee ist ein bekanntes Grundnahrungsmittel für viele gesundheitliche Probleme, vom Glaukom bis zum Diabetes, mit einem weiteren Zusatz auf der Liste: Psoriasis. Bereits verwendet, um Entzündungen zu unterdrücken, wurde grüner Tee gezeigt, um ein Protein in Genen zu regulieren, die den Lebenszyklus einer Hautzelle kontrollieren.

Bottom line: Ich empfehle oft, Grüntee-Extrakt zu nehmen Täglich können Sie sich dafür entscheiden, stattdessen eine Quote von drei bis vier Tassen Grüntee pro Tag festzulegen. Ein weiterer Hinweis: Sie können es auch topisch anwenden. Versuchen Sie beispielsweise, es morgens Ihrem Reinigungsmittel hinzuzufügen. Führen Sie einen Teebeutel über heißes Wasser, schneiden Sie ihn auf und leeren Sie den Inhalt in eine kleine Schüssel. Löffel zwei Esslöffel eines organischen Creme Gesichtsreiniger in die Schüssel und mischen Sie es zusammen. Auf das Gesicht auftragen, fünf Minuten einwirken lassen und gut abspülen. Probieren Sie es aus und sagen Sie uns, wie es Ihnen im Kommentarbereich gefallen hat!

Natasha Turner, ND ist eine Heilpraktikerin und Autorin der Bestseller Die Hormondiät , Die Supercharged Hormone Diät und Das Carb Sensitivity Program . Sie ist auch die Gründerin der in Toronto ansässigen Clear Medicine Wellness Boutique und regelmäßige Gast bei The Dr. Oz Show . Für mehr Wellness-Beratung von Natasha Turner, klicken Sie hier.

Schreiben Sie Ihren Kommentar