Fünf gesundheitliche Vorteile von Quinoa-Essen | Fitness | 2018

Fünf gesundheitliche Vorteile von Quinoa-Essen

Julie Daniluk

Quinoa wird schnell zum Nährstoff-Superstar des Jahrzehnts. Quinoa ist eigentlich kein Getreide - es ist ein Samen, was bedeutet, dass es reich an Proteinen und Ballaststoffen ist und ausgewogene Energie und Sättigung bietet. Eine Tasse Quinoa hat etwa so viel Protein wie zwei Deli-Scheiben Hühnerbrust oder etwa 15 Prozent Eiweiß.

Ein großer Grund, warum Quinoa in Mode gekommen ist, ist die einfache Zubereitung. In den alten Zeiten der Naturkostläden wurde Quinoa lose verkauft und musste mehrmals gespült werden, um die bitteren Saponine zu entfernen. Jetzt wird Quinoa vorgespült und mit einer 15-minütigen Kochzeit verkauft. Ich denke, es ist ein wunderbarer Ersatz für raffinierten Reis. Und obwohl die Menschen braunen Reis lieben, sind die 45 Minuten, die man braucht, um nach Hause zu kommen, eine häufige Beschwerde. Wenn Sie einen Quinoa am nächsten Morgen genießen möchten, versuchen Sie es gerollt. Wie gerollter Hafer kocht gerolltes Quinoa in wenigen Minuten.

A Studie veröffentlicht im American Journal of Clinical Nutrition zeigte, dass der Genuss von "drei oder mehr Portionen Vollkornnahrung jeden Tag die Chancen auf ein metabolisches Syndrom zu reduzieren - eine Erkrankung deutlich reduziert durch eine Kombination aus abdominaler Fettleibigkeit, Bluthochdruck, schlechter Blutzuckerkontrolle, niedrigem HDL "gutem" Cholesterin und hohen Blutfetten. "Quinoa ist eine gute Wahl für eine dieser Portionen, weil seine hohe Ballaststoffe den Blutzucker regulieren, indem sie die Umwandlung verlangsamen von komplexen Kohlenhydraten in Zucker. Es hilft Ihnen, sich satt zu fühlen und reduziert den Heißhunger, was es zu einem perfekten Werkzeug zur Gewichtsabnahme macht.

Fünf weitere Gründe, Quinoa auszuprobieren
1. Quinoa fördert gesundes Knochenwachstum: Quinoa enthält alle neun essentiellen Aminosäuren, die der Körper als Bausteine ​​für die Entwicklung von Muskelgewebe und notwendigen Stoffwechselenzymen verwendet. Protein ist auch notwendig für die Aufnahme von Kalzium in die Knochen und die Entwicklung von Kollagen sowie für die Wachstumsfaktoren, die an einem gesunden Wachstum der Knochenmatrix beteiligt sind.

2. Quinoa kann zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen: In einer in den Niederlanden durchgeführten Studie von 2010 wurden Ratten, die auf hohe Cholesterinwerte gezüchtet wurden, mit Quinoa gefüttert. Diese Ratten erhielten auch eine Diät mit hohem Fructosegehalt, die ihre schädlichen Cholesterinspiegel (LDL) weiter erhöhen sollte. Nachdem die Quinoa in die Nahrung eingeführt worden war, begannen sich die schädlichen Wirkungen des Cholesterins und der Fructose umzukehren und die Cholesterinwerte normalisierten sich wieder.

3. Quinoa ist reich an Riboflavin: Riboflavin ist ein Mitglied der B-Vitamin-Familie, die in den letzten Studien gezeigt wurde, um die Eliminierung und Vorbeugung von Migräne-Kopfschmerzen durch Verbesserung des Sauerstofftransports zu unterstützen die Zelle. Dies verhindert das Auftreten von Migräne und hilft bei deren Erleichterung.

4. Der hohe Magnesiumgehalt von Quinoa fördert die kardiovaskuläre Gesundheit: Magnesium war Gegenstand vieler Studien für seine Rolle bei der Vorbeugung von Bluthochdruck durch seine Fähigkeit, die kleinen Muskeln, die auf unsere Blutgefäße drücken, zu entspannen. Jüngste Forschungen haben auch gezeigt, dass ein Mangel an Magnesium tatsächlich das Hormon (Angiotensin II) erhöht, das für die Erhöhung des Blutdrucks verantwortlich ist, so dass Magnesium eine zweifache Wirkung auf unsere Herzgesundheit hat.

5. Quinoa kann helfen, Gallensteine ​​zu vermeiden: Quinoa ist reich an unlöslichen Ballaststoffen, die nachweislich das Auftreten von Gallensteinen durch die Verringerung der Stagnation der Galle und die Senkung der gesamten Blut Triglyceride, die zwei von sind die Hauptkomponenten zur Gallensteinbildung. Quinoa ist eine gute Möglichkeit, Ballaststoffe aus einer glutenfreien Quelle zu bekommen.

Goji Quinoa Müslirozept

Ich habe dieses Rezept entwickelt, damit jeder die Güte von Quinoa genießen kann, auch wenn sie am Morgen verrückt sind. Das ist ein Hit in meinem Haus. Das einzige Problem ist es, genug davon zu machen, da es ein Lieblings-Leckerbissen geworden ist! Statt des zu süßen, kommerziellen Müslis, das voller Fett und Zucker ist, lasse ich die getrockneten Früchte das Hauptereignis sein. Es schmeckt hervorragend auf Apfelkompott oder Joghurt.

Zutaten:
1 große reife Banane
2 Esslöffel Tahini (Sesambutter - ersetzen Sie eine andere Nussbutter wenn nicht verfügbar)
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
2-3 Esslöffel Honig (je nachdem wie süß Sie mögen it)
2 Tassen gerolltes Quinoa
3/4 Tasse gehackte Haselnüsse
2 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel Muskatnuss
1/2 Teelöffel Kardamom
1 Esslöffel gemahlener Leinsamen
1/2 Tasse Cranberries
1/2 Tasse Goji Beeren

Anfahrt:
1. Heizen Sie den Ofen auf 275 F.

2 vor. Die Banane in einer großen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Fügen Sie den Rest der nassen Zutaten hinzu und rühren Sie um zu kombinieren.

3. Fügen Sie alle trockenen Zutaten, außer den Leinsamen, Preiselbeeren und Gojibeeren, in die feuchte Mischung hinzu. Alles verrühren und auf ein Pergamentpapier legen.

4. Brechen Sie große Klumpen auf, um ein gleichmäßiges Kochen zu gewährleisten.

5. Backen Sie für 45 Minuten bis 1 Stunde oder länger, wenn Sie einen kühlen Ofen haben. Alle 15 Minuten rühren, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten, bis das Müsli knusprig wird und die Nüsse köcheln.

6. Das Müsli aus dem Ofen nehmen und Leinsamen und getrocknete Beeren unterrühren. Granola vor dem Umfüllen in einen luftdichten Behälter vollständig abkühlen lassen. Es wird knusprig, wenn es abkühlt.

Macht 4 Tassen (Sie können dieses Rezept verdoppeln oder verdreifachen!)

Ernährungsberaterin Julie Daniluk Gastgeber Healthy Gourmet , eine Reality-Kochshow, die sich die anhaltender Kampf zwischen Geschmack und Ernährung. Ihr bald veröffentlichtes erstes Buch, Meals That Heal Inflammation , rät zu allergiefreien Lebensmitteln, die beide großartig schmecken und den Körper beim Heilungsprozess unterstützen.

Für noch mehr erstaunliche Rezepte besuchen Sie .com's Rezeptabschnitt.

Schreiben Sie Ihren Kommentar