Fünf gesundheitliche Vorteile von Bananen und ein würziges Limonen-Bananen-Chip-Rezept | Fitness | 2018

Fünf gesundheitliche Vorteile von Bananen und ein würziges Limonen-Bananen-Chip-Rezept

Julie Daniluk

Bananen sind Chamäleons. Sie können sich als Creme in einem Shake maskieren, als Ersatz für Eier als Bindemittel in Backrezepten dienen, als Süßungsmittel in Riegeln arbeiten und sogar zu Pommes frites getrocknet werden! Sie haben eine zutiefst befriedigende Textur, die den Mund täuscht, er sei fettig wie eine Avocado, doch eine Banane enthält weniger als ein Gramm Fett.

Wusstest du, dass Bananen vor 50 Jahren noch als seltene Delikatesse galten? Heute sind sie die fünf meistgehandelten Agrarrohstoffe (nach Getreide, Zucker, Kaffee und Kakao), und wir verbrauchen jedes Jahr fast 100 Millionen Tonnen davon. Eine durchschnittliche Banane enthält nur etwa 100 Kalorien, was nicht viel mehr als ein mittlerer Apfel ist. Dennoch haben diese erstaunlichen tragbaren Leckereien in letzter Zeit einen schlechten Ruf bekommen, wobei Diäten gesagt wurde, dass sie reich an Zucker sind. Neue Untersuchungen zeigen jedoch, dass Bananen Bauchfett verlieren können - Bananen enthalten eine resistente Stärke, die langsam verdaut wird und dadurch den Fettabbau fördert und den Blutzuckerspiegel ausgleicht.

Neben ihrer Ernährung ist es wichtig, die sehr realen Probleme zu berücksichtigen Herstellung von Bananen. Um sicherzustellen, dass Sie sowohl Ihre Gesundheit als auch die Gesundheit der Umwelt und der Bananenzüchter unterstützen, wählen Sie, wann immer möglich, zertifizierte biologische Fairtrade-Bananen.

Fünf Gründe, Bananen für Bananen zu kaufen!

1. Bananen können das Risiko von Herzerkrankungen senken.
Die Kombination von Kalium und resistenter Stärke (auch unverdauliche Fasern genannt) in Bananen macht sie ausgezeichnet für Blutdruck und Blutzuckerkontrolle - zwei Faktoren bei Herzerkrankungen und anderen Stoffwechselstörungen. Zahlreiche Gastgeber Healthy Gourmet ( OWN: das Oprah Winfrey Network ), eine Reality-Kochshow, die den andauernden Kampf zwischen Geschmack und Ernährung hervorhebt. Ihr erstes Buch, Mahlzeiten, die Entzündungen hemmen (Random House), ist jetzt erhältlich und wird Menschen helfen, Allergiker-freie Lebensmittel zu genießen, die großartig schmecken und den Körper beim Heilungsprozess unterstützen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar