Fünf tolle Festival-Modetrends | Mode | 2018

Fünf tolle Festival-Modetrends

Rootspack

Zara-Hose

Urban Outfitters Strohhut

In diesem Sommer zu einem Musikfest? Hier sind fünf Modetrends, die Sie cool und komfortabel halten - sogar im Moshpit!

Nehmen Sie Ihre Führung von den Menschenmassen, die Québec City beim Festival D'Ete pumpten. Abgesehen von Metallica T-Shirts (sprich: Meta-lee-ka, FYI), die von sieben- bis siebzigjährigen getragen wurden, waren dies die Top-Trends in über 200 Rap-, Metal-, Reggae- und Weltmusik-Auftritten:

1. Bright pants : In jeder Farbe des Regenbogens erhältlich, helle Hosen sind leicht und sommerlich, aber fleckenfester als Neutrale.
Knöchellange Hose, $ 40, Zara .

2 . BIG Hats
Es gibt keine Zeit für schlechte Haartage, wenn es um Festivals geht. Ein breiter Hut mit breiter Krempe schützt vor Sonnenstich, wenn du Rücken an Rücken Musik im Freien trägst. Halten Sie sich beim Headbangen fest. Einfacher Strohhut, $ 30, Urban Outfitters .

3. Mischdrucke
Mit diesem Trend kann man nichts falsch machen: Je mehr desto besser. Patterns tarnen Schmutzflecken leicht und dieser "Alles-Geht" -Ansatz kann Ihnen helfen, leichter zu packen!

4. Fanny Packs
Sie könnten einige Leute finden, die die Nylon-1980er-Version tragen, aber Fanny Packs haben sich weiterentwickelt. Sie sehen cool aus und halten Ihre Arme frei, so dass Sie Ihre Hände "in die Luft legen" und "herumspringen" können, wann immer Sie den Moment brauchen. (Wahrscheinlich sehr häufig.)
Dorfpackung, $ 98, Wurzeln .

5. Nackte Füße
Dies mag nicht jedermanns Sache sein (der Glastonbury-Besucher in mir kann nicht glauben, dass ich das vorschlage), aber in einer so sauberen Stadt wie Quebec oder in Monteals Parc Jean-Drapeau, wo Oshega wird diese Woche rocken, es lohnt sich, es zu versuchen. Nichts macht den Hippie-Boho-Look besser als natürliche, freie Tanzfüße. Zehenringe optional.

Schreiben Sie Ihren Kommentar