Klinische Studien finden: Tipps zur Navigation der Leere | Gesundheit | 2018

Klinische Studien finden: Tipps zur Navigation der Leere

Wie auch immer, wir sind wieder an der klaffenden Kluft in unserem medizinischen System, in die Menschen mit Krebserkrankungen fallen, die auf Standardbehandlungen nicht reagieren Mama und ich haben letzte Nacht darüber gesprochen und ich fragte mich, ob wir uns nur ungläubig fühlen, weil wir so emotional roh und psychisch ausgeflippt sind. Nein, erinnerte sie mich, das ist einfach nicht so. Ihr Arzt sagt Ihnen nicht, welche Antibiotika Sie einnehmen sollen, um Ihre Halsentzündung zu behandeln. Sie identifiziert die beste für Sie. Aber es gibt niemanden im System (zumindest nicht dort, wo ich sie finden könnte), dessen Aufgabe es ist, klinische Studien im Auftrag von Krebspatienten zu erforschen. Dies ist eine Ressource, die es in einem der größten Krebsforschungszentren der Welt nicht gibt, und die Auswirkungen sind beängstigend. Es ist wahr, dass dies die am wenigsten unterstützte ist, die ich seit jenem Tag im März 2008 fühlte, als mir gesagt wurde, dass ich Krebs habe. Aber selbst wenn das System als Ganzes versagt hat, gibt es viele Individuen, die das nicht getan haben. Ich wurde von meinem Onkologen, meinem Hausarzt, meiner Familie und vielen Freunden, dem Sozialarbeiter im Krankenhaus, Krankenschwestern und mehreren anderen Menschen unterstützt. Aber keiner dieser Menschen half mir bei der Suche nach klinischen Studien , weil es ihre Aufgabe war , dies zu tun. Es sollte jemandes Job sein. Stattdessen wurde meine Schwägerin und einige nette Frauen bei einer Brustkrebs-Unterstützungsorganisation angerufen. Ich bin sicher, ich habe einige Dinge verpasst, aber das ist alles für jetzt. Dies ist der Teil, wo das Ausruhen und der Wiederaufbau des Immunsystems geschieht: Ich mache ein Nickerchen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar