Finde heraus, wer die beliebteste Promi-Mutter von allen bewertet hat (sie ist Kanadierin!) | Unterhaltung | 2018

Finde heraus, wer die beliebteste Promi-Mutter von allen bewertet hat (sie ist Kanadierin!)

Gwyneth Paltrow mit ihrem Sohn Moses; Foto, Ditte Isager.

Kate Gosselin ist eine beliebte Promi-Mutter, wirklich? Kürzlich bat die Website für Schwangerschaft und Elternschaft Was Sie erwartet die Leser, ihre Lieblingsmamas zu nennen. Ob Sie es glauben oder nicht, der ehemalige Kate Plus Eight Stern hat die Liste erstellt und kommt auf Platz sechs.

Jede Wahl kommt mit einem Ausschnitt von einem der Leser, die sie nominiert haben. In Gosselins Fall zitierte einer ihrer Fans ihre intensiven (lies: erschreckenden) organisatorischen Fähigkeiten und ihre Besessenheit, ihren acht Kindern gesundes biologisches Essen zuzuführen. Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich denke, dass die weit weniger dunkle und spröde Jessica Alba aus denselben Gründen leicht in Gosselins Wohnung rutschen könnte.

Während Gosselin eine kontroverse Wahl ist, bin ich immer noch nicht darüber hinweggekommen peinlich Heute zeige Clip , wo Kates Mutterinstinkt etwas ursprünglich erscheint - der Rest der Liste ist ein Who is Who der Promi-Mütter, aber mit ein oder zwei Überraschungen.

Sandra Bullock, Jennifer Garner, Gwen Stefani, Reese Witherspoon (vor oder nach ihrem ungeordneten Verhalten Anklage?), Kate Hudson, Sarah McLachlan und Kendra Wilkinson alle machten die Liste der beliebtesten Promi-Mütter. Bemerkenswerte Abwesenheiten auf der Liste schließen Halle Berry, Angelina Jolie, Sarah Jessica Parker und Gwyneth Paltrow ein.

Während Meinungen darüber schwanken, wer sollte oder nicht auf der Liste sein sollte, kann es klug sein, die Umfrageergebnisse als Ganzes zu betrachten anstatt es von Promis zu trennen. Denn wenn man sie als Ganzes betrachtet, handelt es sich um eine Art Kurzschrift für die Mischung von Qualitäten, die wir bei einer Frau mit Kindern am attraktivsten finden.

Gosselin ist organisiert und gewissenhaft in Bezug auf Ernährung. Sandra Bullock verkörpert emotionale Stärke und adoptiert ihren Sohn mitten in einem schrecklichen Betrugsskandal. Jennifer Garner scheint einfach wirklich involviert zu sein und einfach nur echt zu sein; Sie ist nie in Stilettos und ist immer mit ihren Kindern. Ditto Reese Witherspoon (glücklicherweise hielt sie ihre Kinder in dieser verhängnisvollen Nacht in Atlanta letzten April zu Hause). Kate Hudson ist eine coole Hippie-Mutter. Sarah McLachlan ist eine ernsthafte Frau, die sich die Zeit nimmt, ihre Kleinen großzuziehen, während Gwen Stefani es geschafft hat, Arbeit und Zuhause als Unternehmerin und Mutter zu vereinbaren. Kendra Wilkinson ist ein leckerer Mumientyp - der Leser, der sie nominierte, nannte ihren beneidenswerten Körper nach dem Baby.

Gewissenhaft, organisiert, stark, involviert, bodenständig, cool, ernsthaft, professionell und attraktiv - all diese Qualitäten zu verkörpern ist keine leichte Aufgabe. Die gute Nachricht für sterbliche Mütter, die darum kämpfen, ihre Kinder dazu zu bringen, Gemüse (ob biologisch oder nicht) zu essen, ist jedoch, dass es keiner Promi-Mutter gelungen ist, all diese Qualitäten zu verkörpern.

Puh. Das ist eine Erleichterung.

Schreiben Sie Ihren Kommentar