Finden Sie heraus, ob "Social Jet Lag" Sie auf die Pfunde packt | Gesundheit | 2018

Finden Sie heraus, ob "Social Jet Lag" Sie auf die Pfunde packt

Masterfile

Diejenigen von euch, die jeden Morgen zu einem Alarm aufwachen, brauchen nicht, dass ich dir sage, dass es oft eine Unstimmigkeit gibt, wenn du willst um aufzustehen und wenn Sie haben um aufzustehen. Eine aktuelle europäische Studie zeigt, dass sich das Aufstehen aus dem Bett nicht nur irritiert; es kann auch zu Gewichtszunahme führen.

Social Jetlag, wie an der CBC erforscht, wird als durch und durch modernes Leiden identifiziert. Die Leute bleiben spät dran, stehen früh auf und bauen eine beträchtliche Schlafschuld auf, schlafen dann am Wochenende. Forscher sagen, dass Menschen, die ihren natürlichen Schlafneigungen nicht folgen können, eher rauchen, depressiv sein, mehr trinken und essen und an Gewicht zunehmen. (Obwohl einige dieser Kausalzusammenhänge unklar sind.)

Wie bei Bildungsstilen, Beziehungspräferenzen und Arbeitsgewohnheiten sind auch unsere Schlafpläne höchst individualistisch. Vielleicht braucht Martha Stewart nur noch vier Stunden Schlaf, bevor sie wieder zu innovativen Deko-Deckchen zurückkehrt, aber ich brauche mindestens sieben Stunden, wenn ich mich daran erinnern will, wo ich dusche. Es liegt also nahe, dass die vorherrschende Einheitswoche (in Verbindung mit dem Geschäft von Geburtstagsfeiern, Yoga-Kursen und französischen Clubs) für viele vielleicht nicht funktioniert.

Ich kann nicht anders, als mich zu fragen, ob es ein Teil ist der soziale Jetlag, und der Druck, sozial zu sein, ist mit dem anderen sozialen Trend verbunden. Eric Klinenberg , Autor von Going Solo: Der außerordentliche Aufstieg und überraschende Appell des Lebens allein , sagt, dass immer mehr Menschen sich entscheiden, alleine zu leben. Wenn Sie mit Mitbewohnern leben, oder noch mehr, wenn Sie mit einem Partner zusammenleben, müssen Sie das Haus nicht verlassen, um soziale Kontakte zu knüpfen. Sie können nur einige überbackene Kartoffeln erhitzen, eine Folge von 30 Rock sehen und den Sack drücken. Wenn du Single bist und allein lebst, musst du mehr anstrengen, um mit Menschen zusammen zu sein. Das kann zu späteren Abenden führen, die Spaß machen, aber die Schlafgewohnheiten sehr stören können.

Wie lautet die Antwort? Mehr Schlaf und weniger Geselligkeit oder mehr Geselligkeit, mehr Schlaf und weniger Arbeit?

Schreiben Sie Ihren Kommentar