Modetipp: Drei Stiefel zum Kaufen in diesem Jahr, wie man sich die Haare vom Hut nimmt, der Must-Have-Rock dieser Saison | Mode | 2018

Modetipp: Drei Stiefel zum Kaufen in diesem Jahr, wie man sich die Haare vom Hut nimmt, der Must-Have-Rock dieser Saison

Alvaro Goveia

Liebe Catherine, ich habe in naher Zukunft eine Boot-Shoppingtour und ich frage mich, welche drei Stile (lässig, elegant, praktisch) Sie für dieses Jahr halten sollten?
Aubrey

A: Es gibt so viele tolle Stiefel in den Läden, die sowohl praktisch als auch stilvoll sind. Wenn Sie eine Schuh- und Stiefelgarderobe bauen, schlage ich vor, dass Sie mit einem klassischen Reitstiefel mit einem relativ flachen Absatz beginnen. Dies ist definitiv der vielseitigste Stiefel und Sie können diesen Stil mit allem tragen: stecken Sie Ihre Jeans und Leggings oder tragen Sie sie mit Röcken in allen Längen. Der nächste Stil, den ich empfehlen würde, wäre eine Stiefelette mit einem hohen Absatz oder Keil. Diese Silhouette ist toll für Dressur-Anlässe, besonders mag ich sie diese Saison in Wildleder - denken Sie daran, sie mit einem schützenden Spray zu behandeln und sie werden für Jahre dauern. Drittens ist die Wellington. Sie gibt es schon seit einigen Jahren und neben dem traditionellen Gummistiefel sind sie jetzt in jeder erdenklichen Farbe erhältlich und alles andere als langweilig.

Liebe Catherine, ich liebe es Hüte zu tragen, besonders im Herbst und Winter, aber was? Ich mag keine Huthaare. Sobald ich reingehe und meinen Hut entferne, werden meine Haare flach. Und wenn ich meine Haare unten trage, erzeugt der Hut einen Eindruck in der Mitte meiner mittellangen Haare. Gibt es irgendwelche Frisuren oder Produkte, die Sie empfehlen, um das Haar zu vermeiden?
Gabi

A: Früher haben Frauen, die Hüte trugen, sie weiter getragen. Mit anderen Worten, wenn Sie das Aussehen eines stilvollen Chapeau mögen, möchten Sie vielleicht auf das ganze Erlebnis eingehen. Aber das ist nicht immer praktisch. Was auch immer Sie tun, wiegen Sie Ihr Haar nicht mit zusätzlichen Styling-Produkten ab - Gele und dicke Cremes machen die Sache nur noch schlimmer. Das heißt, sobald Sie Ihren Hut entfernen, drehen Sie Ihren Kopf um und geben Sie ihm einen guten Pinsel oder geben Sie Ihr Haar mit einem leichten Nebel des Haarsprays an den Wurzeln auf, um seine Form wiederzubeleben.

Liebe Catherine, Hemlines scheinen sich immer zu verändern. Welche Art von Rock ist in dieser Saison?
Louisa

A: In diesem Herbst haben Designer den klassischen Bleistiftrock wiederbelebt. Es ist eine Grundform, die schlank, sexy und ernst ist. (Beeinflußt von Mad Men , vielleicht?) Der Saum sollte das Knie berühren und ich liebe die Silhouetten der hohen Taille. Kombiniere den Bleistiftrock mit einer femininen Bluse für einen tollen Karriere-Look.

Liebe Catherine, ich gehe nach längerer Abwesenheit wieder in ein Büro und hätte gerne eine Anleitung zu meiner Garderobe. Für Beispiel: Welche Hosenart passt am besten zu Ballerinas und welche Jacke passt am besten zu einer weiten Beinhose? Außerdem, Ich bin 5'4 "groß und trage Größe 12 und Größe 14.

A. Als zierliche Frau, müssen Sie sicherstellen, dass die Proportionen Ihrer Kleidung im Einklang mit Ihrem Körperbau bleiben.Wenn es um Jacken geht, wenn Ihre Hose oder Rock Volumen hat, dann sollte Ihre Jacke zugeschnitten und angepasst werden, wahrscheinlich am besten Wenn es eine kurze Länge ist, dann sind Oversize-Jacken, Strick und Tops am besten geeignet, wenn sie mit einer schmaleren Hose oder einem Bleistiftrock kombiniert werden .. Die Ballerinas sehen am besten mit einer schlanken Hose für deine Größe aus, aber wenn du sie weiter tragen möchtest Bei einem voluminösen Hosen-Stil würden Sie von einem beinverstärkenden Paar Fersen profitieren.Im Moment ist der Keilabsatz beliebt und hat den zusätzlichen adva Damit Sie sich wohl fühlen - aber mit einem Paar klassischer Pumps in einer Büroumgebung werden Sie nie falsch liegen.

Wenn Sie eine Stilfrage für Catherine Franklin haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar oder senden Sie eine E-Mail an: askaneditor @ .com

Schreiben Sie Ihren Kommentar