Familienfotografie: Tipps, Traditionen und mehr | Leben | 2018

Familienfotografie: Tipps, Traditionen und mehr

Stellen Sie sich vor, wie wunderbar es wirklich wäre tolle Fotos von allen Traditionen, die deine Familie verbinden. Feiertage, Geburtstage, Wiedersehen - Sie können all diese geschätzten Momente durch digitale Bilder erleben. Unsere Tipps werden Ihnen dabei helfen, Bilder einzufangen, die für viele Jahre "Remember What" -Konversationen inspirieren.

Sie sind auf einer offenen Kamera!

Die besten Fotos sind immer ungeplant. Seien Sie also sicher, dass Sie jedes Mal, wenn sich Familienmitglieder treffen und grüßen, Schnappschüsse machen. Fange ihre fröhlichen (und nicht so glücklichen!) Gesichter, die Umarmungen und die Küsse ein. Achten Sie auf die kleinen Dinge, die viel bedeuten, wie die intensive Konzentration eines Kindes auf das Öffnen eines Geschenks.

Wenn Sie die Kamera greifen, um die ganze Familie zu fotografieren, schießen Sie mindestens zwei Bilder. Wenn Sie mehr Fotos machen, erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen. Und seien Sie immer darauf vorbereitet - halten Sie Ihre Digitalkamera in der Nähe und laden Sie sie mit neuen Batterien.

Perfekte Portraits erstellen

Wenn Sie bereitwillige Motive haben, können Sie versuchen, formellere Bilder zu machen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Aufnahmen professionell gestalten können:

• Sprechen Sie mit Ihren Themen. Es entspannt sie und die Entspannung wird sich zeigen. Bevor Sie jedoch den Auslöser drücken, sollten Sie das Gespräch beenden, um Verwacklungen zu vermeiden.
• Planen Sie voraus. Wenn Sie ein gestelltes Bild aufnehmen möchten, richten Sie sich vorher ein. Aber arbeite schnell. Die Geduld schwindet bei einer großen Gruppe von Menschen, besonders wenn Kinder beteiligt sind.
• Beobachten Sie den Hintergrund. Ein einfacher Hintergrund setzt ein Thema so viel besser ab als die Wand eines Hauses oder eine überladene Straßenszene.
• Bleib nicht außen vor! Die Verwendung des Selbstauslösers Ihrer Kamera garantiert, dass Sie zumindest einige Ihrer eigenen Bilder sehen. Stellen Sie nur sicher, dass die Gruppe in letzter Minute Platz für Sie freigibt!
• Erstellen Sie eine Pyramide. Anstatt alle aufzurichten, müssen einige Leute davor knien. Aber vermeiden Sie es, sehr große Menschen hinter knienden Themen zu posieren. Versuchen Sie stattdessen, die Gruppe wie eine Pyramide anzuordnen, indem Sie das Zentrum mit Gesichtern ausfüllen. Wenn möglich, stufe die Gruppe - zum Beispiel auf einer Treppe.

Tierportraits: bell und sag "Kauspielzeug"

Vergiss nicht die pelzigen Familienmitglieder! (Und wir meinen nicht Onkel Bob.)

Um ein Haustier Foto-Shooting einfacher und mehr Spaß für Sie und Ihr Thema zu machen, versuchen Sie, die beste Zeit für ein Porträt zu antizipieren. Ihr Haustier sollte aufmerksam sein, aber nicht übermäßig frisky. Die nächste Herausforderung besteht darin, Fido dazu zu bringen, still zu sitzen. Dies kann oft dadurch erreicht werden, dass man ihn im Moment der Aufnahme mit etwas ablenkt, was man sehen oder hören kann (ein Leckerbissen, ein Spielzeug, eine Person).

Erstellen von Familienfototraditionen

Versuchen Sie, Ihre ganze Familie zusammen fotografieren zu lassen am selben Tag jedes Jahr. Diese Bilder werden bald zu lebenden Erbstücken, die von allen geschätzt werden.

Eine andere großartige Tradition, die du vorstellen kannst, ist das Erstellen eines separaten Albums für jedes Kind oder für die ganze Familie oder für größere Anlässe. Diese werden nicht nur zu unglaublichen Andenken, sondern geben Ihnen auch die Möglichkeit, mit anderen Familienmitgliedern über die Bilder zu reden.

Schließlich sollten Sie in gutes Fotopapier investieren! Papier in Archivqualität kostet ein wenig mehr, aber Sie werden Jahre später keine vergilbten Fotos herausreißen.

Weitere Informationen zu Kreative Ideen und Projekte von HP
Besuchen Sie das HP Digital Photography Center

Schreiben Sie Ihren Kommentar