Notfallfonds Mythen kaputt: Wie viel Sie wirklich brauchen, um wegzulegen | Geld & karriere | 2018

Notfallfonds Mythen kaputt: Wie viel Sie wirklich brauchen, um wegzulegen

Getty Images

Drei vor sechs Monaten Wie hoch sind die Ausgaben in einem Notfallfonds? Ja, genau. Mehr als drei bis sechs Wochen wert... kommt Ihnen bekannt vor? Ein Notfallfonds - ein Vorrat von genug Geld, um Lebenshaltungskosten von bis zu einem halben Jahr zu bezahlen - hilft bei der Vorbereitung auf Lebenskatastrophen, wie zum Beispiel einen Job zu verlieren oder für eine Weile zu krank zu werden, um zu arbeiten. Für viele von uns scheint es so entmutigend zu sein, so viel Geld zu sparen, wie ein perfektes Soufflé zu kreieren. Wenn Sie die Rechnungen bezahlen und für den Ruhestand sparen, wer hat am Ende des Monats noch so viel zusätzliches Geld, um zu sparen?

Entspannen Sie sich. Hier ist, was Sie wirklich über den Aufbau Ihres Notfallfonds wissen müssen:

1. Es ist nicht das, was du denkst: Du machst $ 50.000, also müsstest du zwischen $ 12.500 und $ 25.000 sparen, oder? Falsch. Denken Sie daran, dass Sie in diesen Monaten nicht den Gegenwert Ihrer Einnahmen speichern, sondern nur Ihre Ausgaben, und es besteht eine gute Chance, dass Sie in der Lage sind, Ihre Ausgaben für die Suche nach Arbeit weit zurück zu skalieren. Also, wenn Sie in der Regel mehr als 2.800 $ pro Monat für Unterkunft, Essen und Dienstprogramme bezahlen, brauchen Sie tatsächlich zwischen 8.400 $ und 16.800 $ in Ihrem Fonds. Nicht Chump ändern, aber es ist immer noch eine überschaubare Summe.

2. Unten auf dem Totempfahl: Wenn man sich die Summe oben anschaut und immer noch hyperventiliert ist? Hier ist etwas zu beachten, bevor ein kleines Vermögen in liquiden Mitteln aufgebaut wird: Sofortige Mittel sind nicht so wichtig wie das Sparen für den Ruhestand und das Aussteigen aus der Verschuldung. Denn es macht keinen finanziellen Sinn, 22 Prozent Zinsen auf Kreditkartenschulden zu zahlen, während Ihr Notfallfonds, der wahrscheinlich auf einem Geldmarktkonto oder einem Hochzinssparkonto versteckt wird, nur 1,5 Prozent verdient. Und vergiss nicht die Magie von Zinseszins. Wenn Sie diese $ 16.800 nehmen und in eine RRSP stecken, wird es wahrscheinlich viel mehr wert sein, wenn Sie in Rente gehen. Die einzige Zeiteinsparung für einen Notfallfonds sollte alles übertreffen, wenn Sie in Ihrer Zukunft bei der Arbeit einen rosa Beleg sehen.

3. Habe mehr als eins: Das stimmt. Es ist völlig in Ordnung, mehr als einen Notfallfonds zu besitzen. Manche schwören auf ihren "wenn der Ofen kaputt geht", einen "Feriengeschenkfonds" oder ein "Ich kann den Winter nicht mehr nehmen und muss nach Florida kommen". Diese Situationen kommen zwar nicht ganz in Notsituationen, aber alle kommen auf Zeit.

4. Eine weitere Option: Einige Experten, wie (Wiley, 2010). Sie können auch ihre Karriere und Geldberatung an CBC Radio Wochentagen morgens in Kanada hören.

Schreiben Sie Ihren Kommentar