Iss, liebe, bete, dass alles klappt | Reise | 2018

Iss, liebe, bete, dass alles klappt

abfahre Also habe ich beschlossen, den Job, den ich liebe, zu verlassen, einen Job, für den viele jüngere Frauen wahrscheinlich töten würden, und in das Unbekannte aufzubrechen.

Ich würde dies nicht unbedingt eine Entscheidung nennen, die auf einer mittleren Lebenskrise beruht (hey, ich habe letztes Wochenende nur Eat Pray Love gesehen), es ist mehr, dass ich schließlich endlich den Mut gefunden habe, die Reise zu machen, von der ich seit Jahren träume.

I Ich werde mit meinem Freund Craig aufbrechen, um die Orte zu erkunden, die ich schon immer sehen wollte, und ich kehre auch zu einigen der Orte zurück, zu denen ich vorher gereist bin, in die ich mich absolut verliebt habe. Ich bin besessen vom Reisen (obwohl ich in den letzten sechs Jahren wegen meiner Arbeit auf kurze Reisen beschränkt war) und Craig hat Nordamerika nie zuvor verlassen.

Im Vorfeld meiner Abreise am 29. Dezember kamen die Damen herum Das Büro hat mich gefragt, ob ich aufgeregt bin. Nun, natürlich bin ich... aber ich denke ich bin auch geschockt. Der ernüchternde Teil der Buchung einer Reise um die Welt denkt über Ihre Rückkehr nach. Ich werde nicht nur arbeitslos sein, sondern nach dem Medium, das ich vor ein paar Wochen noch nie besucht hatte, wird auch mein Liebesleben in Trümmern liegen.

Ich war mit ein paar Freunden in einem Restaurant, in unserer zweiten Flasche Wein, als die Mädchen vorschlugen, dass wir alle den hauseigenen Hellseher besuchen. Ich war ihr letzter Klient der Nacht. Ich schildere die Geschichte so, weil ich glaube, dass sie tot ist und dass ihre psychischen Kräfte von den zwei Freunden erschöpft waren, die Lesungen vor mir hatten. Wie auch immer, als ich erwähnte, dass ich vor kurzem beschlossen hatte, meinen 9 bis 5 Gig zu verlassen, um mit meinem Freund die Welt zu bereisen (sollte sie das nicht schon gewusst haben?), Sagte sie "Ist er ein Tim oder Tony?" Als ich es ihr sagte Das war nicht so, sie sagte, dass Craig und ich uns bestimmt amüsieren würden, aber als ich zurückkam, wurde mir klar, dass Tim / Tony wirklich der Typ für mich war. Oh Herr.

Wie auch immer, jetzt für den aufregenden Teil: Unsere Reiseroute. Am 29. Dezember fahren wir für zwei Wochen nach Hawaii, um zu surfen, faulenzen von Rum-Punsch aus Kokosnüssen und essen - viel. Dann weiter nach Tokio für drei Tage, um ein Sumoturnier zu sehen, Sushi zu essen und in die japanischen Kaufhäuser zu gehen, wo ich Pat McGrath 's Lieblingsgesichtscreme kaufen kann. Dann fahren wir nach Hong Kong, um Freunde zu besuchen, Vietnam, um Hanoi, die Halong Bucht, Denang und Hoi An zu erkunden (wo ich gehört habe, dass du Kochkurse besuchen und luxuriöse Kleidungsstücke für nur ein paar Pennies bestellen kannst), China (für Chinese New Year), dann weiter nach Indonesien, Australien, Fidschi, Kalifornien, Panama und Costa Rica.

Im Moment ist die Reise, die wir gebucht haben, ungefähr drei Monate lang, aber wenn wir im April noch Geld auf der Bank haben und wenn ich schaffen es, den tollwütigen Hunden in Bali und allen Männern mit Namen, die mit dem Buchstaben "T" beginnen, zu vermeiden, dass wir einfach länger bleiben müssen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar