Jod zu trinken bedeutet, einen Schritt näher zu kommen. | Leben | 2018

Jod zu trinken bedeutet, einen Schritt näher zu kommen.

Heute saß ich in einem kleinen Wartezimmer umgeben von anderen Menschen, die genauso nervös waren wie ich. Ich wartete auf das Jodgetränk, das ich vor meinem Schilddrüsen-Scan morgen haben musste. Am nächsten Tag wirkt das Getränk magisch, schleicht sich in meine Schilddrüse ein und beleuchtet es wie ein Weihnachtsbaum. Nun, zumindest hoffe ich, dass es aufleuchtet. Wenn die Tumore leuchten, dann habe ich die Grave-Krankheit. Wenn nicht, habe ich Krebs.

Im Zimmer trommelte jemand mit den Fingernägeln auf einen Beistelltisch; eine andere Person nahm wiederholt kleine Schlucke Wasser aus der kleinsten Tasse auf dem Planeten, während ein kleines Mädchen ihre Mutter vierzehn Mal fragte, ob es noch vorbei sei. Ernsthaft, vierzehn Mal; Ich zählte. Wir waren alle ein bisschen nervös, weil wir gefährliche Flüssigkeiten trinken wollten, was bedeutet, dass diejenigen, die es verabreichen, vorsichtig sein müssen, um sich zu schützen.

Ich wurde in ein Zimmer gerufen und ein Mann kam herein und trug das Getränk in einem kleinen Metallbehälter, der mit diesem bekannten Zeichen von etwas Nuklearem markiert ist. Seine behandschuhte Hand stellte das Getränk so sorgfältig und sanft ab, dass er das Dutzende Male am Tag machen musste. Ich erhielt dann sehr spezifische Anweisungen. Das Getränk schmeckte wie Wasser und ich sollte alles mit einem Strohhalm schlürfen, dann wurde die Flasche zweimal mit Wasser gefüllt, und jedes Mal musste ich die Tasse abtropfen lassen und das Schlürfen mit dem Strohhalm so machen, dass mein Vater es immer tat Ich runzelte die Stirn, als er mir meine Manieren beibrachte.

Und das war so einfach wie es nur sein konnte! Es schmeckte wie lauwarmes Wasser, genau wie er es sagte. Aber ich konnte nicht anders als den Raum zu verlassen und fragte mich, ob ich glühte.

Ich erhalte die Ergebnisse meiner Tests am Montag nach einem Termin beim Endokrinologen - ich würde lügen, wenn ich sagte, ich sei nicht nervös. Aber zumindest freue ich mich darauf, Antworten zu bekommen und einen Behandlungsplan zu bekommen. Dann kann ich Pläne machen. Ich kann ausgehen und zum Strand gehen. Ich kann schwimmen und lange Abendspaziergänge machen. Ich könnte Freunde finden. Meine Familie und Verlobte können besuchen kommen. Ich kann wieder ein Leben haben.

Also heute bin ich radioaktiv. Es ist ein bisschen komisch, aber ich kann nicht anders, als Schmetterlinge zu fühlen, weil ich weiß, dass dies einen Schritt näher an der Verbesserung ist.

Kelly

Schreiben Sie Ihren Kommentar