Smart trinken | Gesundheit | 2018

Smart trinken

Ob Sie einen Kelch Merlot, einen glitzernden Kühler oder ein frostiges Bier genießen, Sie können schwitzen mehr Kalorien und Alkohol als du denkst. "Frauen geben im Vergleich zu 1998 sechs Prozent mehr Alkohol zurück", sagt Marion Chan, Vizepräsidentin der Food and Beverage Division der NPD Group, einem Marktforschungsunternehmen in Toronto (siehe Was wir trinken ). Und das summiert sich. "Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass ein Bier oder ein Mixgetränk zwischen 120 und 150 Kalorien beträgt - das entspricht einem halben Sandwich", sagt Charlene Chen, eine in Vancouver ansässige Diätassistentin.

Für Ihre Gesundheit?

Zusätzliche Kalorien sind nicht drin Das ist der einzige hinzugefügte Schlag. Laut Dr. Nady el-Guebaly, medizinische Direktorin des Addiction Center, Calgary Health Region, "ist die Menge an Alkohol, die von einem weiblichen Magen absorbiert wird, höher als die eines Mannes." Warum der Unterschied? Frauen haben weniger von dem Enzym, das Schnaps verschlingt. Plus, wir Mädchen bekommen mehr Summen, weil Alkohol zu Fett angezogen wird, das Frauen normalerweise mehr von tragen.

Aber was ist mit den gesundheitlichen Vorteilen von Alkohol, von denen Sie gehört haben? Dr. el-Guebaly sagt, es gibt robuste Beweise dafür, dass weniger als zwei Getränke pro Tag das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren. In Bezug auf die Nachteile weist er auf eine kürzliche Studie des Northern California Cancer Center hin, die eine höhere Wahrscheinlichkeit von Brustkrebs bei prädisponierten Frauen zeigt, selbst bei niedrigem Verbrauch. Also, wenn du das nächste Mal zum Trinken getrieben wirst, wiederhole dieses Mantra: trinke kleine Mengen, trinke langsam und trinke mit Essen.

Das Trinkgeldblatt

Unten findest du ungefähre Kalorien- und Alkoholzählungen für deine Lieblingsgetränke . Vergiss nicht, dass der Becher Shiraz, den du zu Hause gießt, größer sein kann als diese durchschnittlichen Portionsgrößen.

GetränkeMenge% AlkoholNr. Kalorien
Weißwein 125 ml (4 oz)11% Alkohol85 Kalorien
Rotwein 125 ml (4 oz)11% Alkohol90 Kalorien
Spirituosen 45 ml (1,5 oz)40% Alkohol97 Kalorien
Leichtes Bier 341 ml (12 oz)4% Alkohol99 Kalorien
Basic Martini 55 ml (2 oz)40% Alkohol137 Kalorien
Bier 341 ml (12 oz)5% Alkohol145 Kalorien
Wein-, Bier- oder Spirituosenkühler 341 ml (12 oz)3% bis 7% Alkohol120 bis 200 Kalorien

Was wir trinken

Happy Hour Nach diesen Augenzeugenzahlen von Statistics Canada ist dies erneut der Fall.

· Im Jahr 2002 gaben Kanadier 14,5 Milliarden Dollar für 2,7 Milliarden Liter Bier, Wein und Spirituosen aus - genug Alkohol, um fast 900 olympische Schwimmbecken zu füllen

· Der durchschnittliche Kanadier kaufte etwa 85 Liter Bier, 12 Liter Wein und sieben Liter Spirituosen.

· Unser Durst nach spiritus- und weinbasierten Kühlern stieg in diesem Jahr um 63% bzw. 24%.

· C Anadianer kauften 139 Prozent mehr Wein als 1970, aber drei Prozent weniger Spirituosen und 16 Prozent weniger Bier.

· Rotwein macht 55 Prozent des gesamten verkauften Weines aus.

· Martini-Riegel sind ein urbaner Trend. Mischgetränke und gewöhnlicher Alkohol ziehen nur etwa zwei Prozent der Bevölkerung an.

Schreiben Sie Ihren Kommentar