Dr. Oz Rat: Zwei Lebensmittel, die er möchte, dass du jetzt anfängst zu essen, plus seinen Lieblingssnack | Gesundheit | 2018

Dr. Oz Rat: Zwei Lebensmittel, die er möchte, dass du jetzt anfängst zu essen, plus seinen Lieblingssnack

Masterfile

Letzten Monat hatte ich die Gelegenheit, mit Dr. Mehmet Oz bei den, und

Dr. Oz versorgt seine Lieblings Walnüsse in seinem Büro zum Naschen. Um seinen türkischen Wurzeln treu zu bleiben, tränkt Dr. Oz gerne seine Walnüsse in Wasser, was die Textur verändert und jegliche Bitterkeit aus der Walnuss entfernt (Co-Autor und Schreibpartner, Dr. Michael Roizen, teilte Dr. Oz Geheimrezept mit uns) .

Dr. Oz Rezept für türkische Walnüsse
1. Fülle eine große Schüssel mit Wasser und füge Walnüsse hinzu. Bedecken Sie Schüssel mit einem Geschirrtuch. Walnüsse für ca. 4 Stunden einweichen. Walnüsse abspülen und Wasser wegwerfen.
2. Ein Backblech mit Papiertüchern auslegen. Angespülte Walnüsse auf Papiertüchern anordnen. Lass es stehen, bis die Walnüsse trocken sind. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu einer Woche aufbewahren.

2. Gewürze
Dr. Oz empfiehlt dringend, Gewürze als Geschmacksalternative zu Salz und Zucker zu verwenden. Viele Gewürze haben medizinische Eigenschaften, und ihre Aufnahme in Ihre Ernährung hat zwei Aufgaben: Sie lassen Ihr Essen gut schmecken und Sie erhalten zusätzliche gesundheitliche Vorteile.

Super Gewürze:

Zimt
Dieses süße Gewürz soll angeblich haben "Insulin-like effects", hilft den Blutzuckerspiegel in Ihrem Körper zu reduzieren, und besonders vorteilhaft für diejenigen mit Typ-2-Diabetes. Es kann auch helfen, Cholesterin zu reduzieren. Dr. Oz empfiehlt 1 Teelöffel pro Tag in Ihre Mahlzeiten für die Wirksamkeit.
Versuchen Sie es: , Ingwer
Als eine frische Wurzel oder Boden Gewürz verwendet, ist es viele nützliche Eigenschaften umfassen: verbesserte Durchblutung und Durchblutung, reduziert Cholesterin und beruhigend für Verdauungsstörungen und Übelkeit. Ingwer enthält auch mehrere Verbindungen, die als Antioxidantien und entzündungshemmende Mittel wirken, die gegen Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen können. Versuchen Sie es: ,

Kurkuma
Dieses Gewürz enthält einen Wirkstoff namens Curcumin, was ihm seine charakteristische hellgelbe Farbe verleiht. Darüber hinaus kann Curcumin auch entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften haben. Dr. Oz schlägt auch vor, dass Kurkuma hilft, verstopfte Proteine ​​zu beseitigen, die bei der Verringerung des Risikos von Alzheimer wirksam sein können.
Probieren Sie es aus: in,.

Safran
Laut Dr. Oz ist dieses Gewürz ein Appetitzügler, der Ihnen hilft, sich gesättigt zu fühlen und Ihnen das Gefühl der Fülle zu geben. Es enthält auch Crocin, ein starkes Antioxidans, das helfen kann, gegen Krebszellen zu kämpfen. Obwohl es teuer ist, kann das Kochen mit nur ein wenig Safran einen langen Weg zurücklegen.
Versuchen Sie es: , oder

Klicken Sie hier, um weitere Informationen über gesunde Gewürze zu Ihren Rezepten hinzuzufügen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar