Sei nicht zu schnell, um Gwyneth Paltrow's Kochbuch zu bewerten | Fitness | 2018

Sei nicht zu schnell, um Gwyneth Paltrow's Kochbuch zu bewerten

Gwyneth Paltrow unterzeichnet ihr neues Buch Es ist alles gut: Köstliche, einfache Rezepte, die Sie gut aussehen lassen und großartig fühlen im Barnes & Noble Buchladen im The Grove am 3. April 2013 in Los Angeles, Kalifornien. (Foto von Jason Merritt / Getty Images)

Kritiker sind , die die Schauspielerin Gwyneth Paltrow für den Inhalt ihres neuen Kochbuchs aufspießt, Es ist alles gut . Kritik am zweiten kulinarischen Verlags-Abenteuer der Schauspielerin und Lifestyle-Unternehmerin - ihr erstes Kochbuch, My Daughter , erschien 2011 - konzentriert sich vor allem auf die Gesundheitsideen, die das Buch über 180 Rezepte unterstützt.

Die Rezepte sollen eine kurzfristige Eliminationsdiät ermöglichen, die verarbeitete Lebensmittel, Kaffee, Alkohol, Milchprodukte, Eier, Zucker, Schalentiere, Tiefseefische, Weizen, Fleisch und Soja meidet. Während einige Leser sich fragen, was in der sprichwörtlichen Speisekammer noch übrig ist, bietet Paltrow Rezepte für solche Artikel wie Thai-Stil Hähnchen Burger und glutenfreie Fischstäbchen.

Kaum eine Übung in Dekadenz, könnte das Buch als cleanse-based Kochbuch nicht anders als Dr. Alejandro Jünger Sauber ( auf Junger Ratschlag Paltrow übernahm die Beseitigung Diät). So beeindruckt von dem, was sie als positive Gesundheitsergebnisse empfand - zuvor litt sie unter Migräne - entschied sich Paltrow, ein Kochbuch zu kreieren, das sich auf die Ernährung konzentrierte.

Es ist diese Absicht, die Kritiker ärgert. Ein Atlantic Schreiber bezog sich auf Es ist alles gut als Höhepunkt des "lachhaften Hollywood-Neurotizismus über das Essen".

Die New York Post machte sich Sorgen um Paltrows Legitimität Als Gesundheitsexpertin argumentiert sie: "Ihr Cred als Gesundheitsguru ist genauso skizzenhaft wie ihr Feinschmecker, vor allem angesichts der zahlreichen Gesundheits-Trend-Züge, die sie im Laufe der Jahre von einer makrobiotischen Diät bis hin zu Schröpfen Akupunktur geritten."

Es ist nicht nur die Sicht, die ihre Rezepte, die Menschen, aber es ist der Preis, der mit der Herstellung des Essens kommt. Ein Yahoo-Autor ging so weit, zu sagen, wie viel es kosten würde, eine Familie mit Paltrows Rezepten zu ernähren. Die Kosten: rund 300 Dollar pro Tag.

Es gibt kaum eine Diskussion über die Vorzüge von Paltrows Sicht auf das Übel von Gluten, aber es scheint kaum gerecht zu sein, sie bei der wirtschaftlichen Zugänglichkeit ihrer Rezepte zu einem pingeligen Standard zu halten. Führe die gleiche Mathematik in irgendeinem Kochbuch von einem bekannten Autor durch, von Nigella Lawson über Jamie Oliver bis zu Ina Garten und du würdest herausfinden, was jeder Rezeptliebhaber schon kennt: es ist auch nicht billig, ihren Rezepten zu folgen.

Wie Gwyneth , Nigella, Jamie und Ina scheinen nicht finanziell zu kämpfen, sondern kommen mit ihren Privilegien auf ihre Rezepte. Um Paltrow gegenüber fair zu sein, denke ich, dass die meisten Essenskritiker sich schwer tun würden, einen erfolgreichen Kochbuchautor zu finden, der keine echte Episode von Lebensstil der Reichen und Berühmten . lebt

Ich kann nicht mit Gwyneths Gesundheitszeugnissen oder ihrem Bewusstsein für globale finanzielle Schwierigkeiten sprechen, aber als Besitzer einer abgegriffenen Kopie von Meine Vatertochter kann ich sagen, dass sie weiß, wie man ein ziemlich leckeres Essen zubereitet . Und wenn jemand eine Ausscheidungsdiät appetitanregend machen kann, ist mein Nettowert, der in einer guten Woche um die 100 $ schwankt, auf Gwyneth.

Sag uns, findest du es fair, dass jeder Gwyneth so sehr hasst?

Schreiben Sie Ihren Kommentar