Braucht Ihre Beziehung mehr Konflikte? | Sex & beziehungen | 2018

Braucht Ihre Beziehung mehr Konflikte?

Getty Images

Hal Edward Runkel, Gründer des ScreamFree Institute und Autor von ScreamFree Marriage: Beruhigen, Aufwachsen und Näherkommen , erklärt, warum es eine schlechte Idee ist und wie seine Frau sich austoben kann Schließlich brachte er ihn dazu, das Bett zu machen.

F: Was für einen Schaden schaffst du der Beziehung, wenn du deinen Partner anschreitest?

A: Im Grunde hast du gesagt: "Ich brauche dich um mich zu verwalten. "Und dann wundern wir uns, warum die andere Person uns nicht respektiert. Je näher wir jemandem kommen, desto weniger denken wir darüber nach, wie wir reagieren wollen. Die Ehe ist unglaublich angstfördernd, aber das Kennzeichen eines Erwachsenen ist es, zu lernen, wie man mit unseren Ängsten umgeht und bessere Entscheidungen trifft. Wir sprechen davon, dass wir die Bedürfnisse der anderen in der Ehe erfüllen müssen, aber wenn wir uns nur auf die Bedürfnisse konzentrieren, sind wir nur zwei wirklich bedürftige Menschen. Und wann hast du das letzte Mal respektiert und wolltest mit einer emotional bedürftigen Person zusammen sein? Große Ehen haben Ehepartner, die einander nicht brauchen, so dass sie sich frei haben können.

F: Was ist mit dieser Idee, die wir haben, dass es gesund ist, sich auszutoben, und dass Leute, die nicht entlüften von Zeit zu Zeit sind nicht gesund?

A: Ich habe dieses Gespräch mit dieser Gruppe von Erdgas-Pipeline-Ingenieuren gemacht, und ich fragte sie nach Entlüftung. Sie sagten, dass es gelegentlich notwendig ist - aber du willst nicht dabei sein, wenn es passiert. Was wird belüftet? Entweder Dampf oder giftiges Gas - und beides ist schlecht für uns. Wir denken, dass zu unserem Vorteil jemand auf uns hören sollte. Aber es lässt die andere Person mit all dem Mist zurück, den wir gerade über sie verteilt haben.

Auch Venting macht nie, was wir hoffen. Um einen vietnamesischen buddhistischen Mönch zu zitieren: "Es gibt nichts, was Wut freisetzt; es wird nur geprobt. "Wenn etwas nicht angesprochen wird, wird es gespielt. Die Leute halten sich an Ärger, weil es ihnen ein Gefühl der Bestätigung gibt, und sie unterstützt die Idee, dass jemand anderes die Schuld trägt. Wenn du wütend bleiben und jemanden dafür beschuldigen kannst, musst du dich nicht selbst verändern.

F: Was ist zerstörerischer: Schreien oder die stille Behandlung?

A: Sie schreien beide; Sie sind nur verschiedene Formen. Sie sind beide entworfen, um eine bestimmte Reaktion zu bekommen. Der schwierigste Teil von "ScreamFree" ist, die Idee aufzugeben, etwas zu tun, um eine bestimmte Reaktion auszulösen. Bei der Selbstdarstellung in der Ehe geht es darum, wer du bist so ruhig und authentisch wie möglich darzustellen. Was Ihr Ehepartner mit diesen Informationen macht, bleibt ihnen überlassen. Meine Frau und ich haben wahrscheinlich eine unbequeme Unterhaltung am Tag. Wir lassen nichts gehen. "Hey, ich weiß nicht, ob du damit meinen wolltest, dass der Text beleidigend klingt, aber irgendwie hat er es getan." Und wir reden darüber und es ist cool. Wir wissen inzwischen, dass, wenn diese Konversation länger als zwei Minuten dauert, es um etwas Tieferes geht und wir keine Angst haben, es anzusprechen.

F: Muss jeder Konflikt per definitionem unbequem sein?

A : Ja. Denken Sie darüber nach: Wenn ich diese Gewichte einfach heben würde, würde ich dann Muskeln aufbauen? Konflikt ist wie Wachstum passiert. Je näher wir jemandem kommen, wir erkennen nicht, wie ähnlich wir sind; wir erkennen nur, wie anders wir sind. Aber der amerikanische General George Patton hat einmal etwas Großartiges gesagt: "Wenn Sie und ich immer dasselbe denken, dann ist einer von uns nicht notwendig."

F: Was bedeutet es, wenn es in einer Beziehung keinen Konflikt gibt? ?

A: Wenn ein Paar in mein Büro kommt und sagt, dass es in einem Jahr keinen Kampf gegeben hat, frage ich sie, was los ist. Es bedeutet, dass sie jede Spur von Reibung oder Konflikt zerquetscht haben, weil sie Angst davor haben, und dass sie jeden Teil von sich selbst abgeschnitten haben, der diese Reibung verursachen könnte. Und dann wundern sie sich, warum ihr Sexualleben langweilig ist und warum sie sich gefangen fühlen. Die beiden großen Feinde einer glücklichen Ehe sind Langeweile und Groll - und beides geschieht, wenn wir Angst vor Konflikten haben.

F: Wie kann ein Paar, das Schwierigkeiten hat, seinen Konflikt gesünder und produktiver machen?

A: Der erste Schritt ist, den Freak zu beruhigen. Hör auf, dich auf deinen Ehepartner zu konzentrieren und konzentriere dich auf dich selbst. Wie tragen Sie zu dem Muster bei, um das Sie kämpfen? Sie können große Veränderungen vornehmen, wenn Sie sagen: "Ich weiß, was mein Ehepartner macht und ich kann den ganzen Tag darauf hinweisen; aber was mache ich? "Wir schulen Menschen, wie sie uns behandeln, was wir passiv annehmen und was wir ablehnen. Die Leute haben Angst, zuzugeben, was sie wollen. "Ich weiß nicht, was du damit machen willst, und ich fordere nicht, dass wir es so machen, aber das ist es, was ich will."

Meine Frau und ich haben eine Zeit durchgemacht, in der ich Ich habe vor einigen Jahren nicht das Bett gemacht. Sie würde sagen: "Mach das Bett" und ich würde sagen: "Okay..." Als wäre sie meine Mutter und ich war ein kleiner Junge. Aber dann sagte sie: "Ob Sie das Bett machen oder nicht, liegt an Ihnen. Aber wenn du dich entscheidest, das Bett nicht zu machen, ist es schwerer, später in dieser Nacht mit dir ins Bett zu klettern. "Sie wollte mir nicht sagen, was ich tun sollte - weil ich ein verdammter Mann bin - aber sie wollte mir sagen, wie meine Handlungen sie beeinflussen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar