Macht es glücklich, verheiratet zu sein, um an Gewicht zuzunehmen? | Andere | 2018

Macht es glücklich, verheiratet zu sein, um an Gewicht zuzunehmen?

In der ganzen Gesellschaft scheinen wir auf die Pfunde zu packen. Es gibt eine Reihe von Dingen, die mit der Schuld gesegnet wurden: größere Portionen und mehr verarbeitete Lebensmittel (danke für nichts, Triple Double Oreos); mehr Fernsehapparat und ein sesshafter Lebensstil; mehr Zucker und Mais; usw. Im Allgemeinen ist Gewichtszunahme mit negativen Gewohnheiten verbunden. Aber haben Sie jemals gedacht, dass Ihre Beziehung - hoffentlich eine Quelle des Glücks - einen Einfluss darauf haben könnte, wie viel Sie wiegen? Nun, laut einer neuen Studie - untersucht von Wency Leung bei der Globe & Mail ( "Frauen nehmen nach der Ehe zu, Männer nach der Scheidung: studieren" ) - kann Ihr Beziehungsstatus haben eine Auswirkung auf Ihre Taille.

Die Studie fand heraus, dass Menschen über 30 dazu neigen, nach der Ehe oder Scheidung zuzunehmen, bekannt als "Gewichtsschocks", aber es gibt auch eine geschlechtsspezifische Komponente: Frauen werden nach der Heirat eher an Gewicht zunehmen, und Männer werden nach der Scheidung eher an Gewicht zunehmen. Warum? Schreibt Leung: "Die Daten zeigten nicht, warum Männer und Frauen auf Heirat und Scheidung unterschiedlich reagieren. Aber Co-Autor und Soziologie-Professor Zhenchao Qian gab diese mögliche Erklärung an: "Verheiratete Frauen haben oft eine größere Rolle im Haus als Männer und sie haben vielleicht weniger Zeit zu trainieren und fit zu bleiben als ähnliche unverheiratete Frauen... Auf der anderen Seite Studien zeigen, dass verheiratete Männer einen gesundheitlichen Nutzen aus der Ehe ziehen, und sie verlieren diesen Vorteil, wenn sie geschieden sind, was zu ihrer Gewichtszunahme führen kann. ""

Ich verstehe diese Analyse und sie berechnet, aber ich denke, es gibt noch eine andere einfache mögliche Erklärung im Spiel. Menschen in Beziehungen fühlen sich wohl und zufrieden, sie lieben es oft zu kochen und essen große Mahlzeiten zusammen, sie haben weniger Zeit für das Fitness-Studio, und sie sind vielleicht weniger besorgt über die Aufrechterhaltung optimaler Niveaus der Schlichtheit, nachdem sie bereits einen Partner geschnappt haben. Während wir gesunde Gewohnheiten für uns behalten müssen - und nicht nur um Köpfe zu drehen - können Frauen ein vormals steifes Diät- und übungsprogramm aufgeben und gerade in diese fünf oder 10 Extrapfunde entspannen. Was ist nicht schlecht. Schließlich sind die meisten von uns glücklicher, Sandwiches mit Corned Beef mit einem geliebten Menschen zu essen, als einen Soloabend mit Lean Cuisine zu verbringen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar