Schaltet dich ein männlicher Mittelfalz von Beefcake an? Oder ab? | Sex & beziehungen | 2018

Schaltet dich ein männlicher Mittelfalz von Beefcake an? Oder ab?

Ein Still aus Magic Mike zeigt eine wildere Seite von Frauen und die Männer, die sie unterhalten (Foto mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros.).

Im besten Fall ist es ein bisschen zu erregend. Im schlimmsten Fall ist es kriminelles Grenzverhalten. Mehr als das, wenn ein Mann ein Foto seiner privaten Teile an eine Frau sendet - in der Annahme, dass es eine Art Aphrodisiakum, Paarungs-Tanz oder sexuelles Einschalten ist - ist es hoffnungslos falsch informiert.

Wenn es eine Frau gibt, die von ihr erregt wird ein schlecht ausgeleuchtetes Foto von billigen Männern, ich habe sie nicht getroffen.

Das alte sah, dass Frauen weniger visuell als Männer sind, wenn es um sexuelles Verlangen geht, steht in einem kürzlich erschienenen Artikel in The Atlantic Monthly geschrieben von einem ehemaligen Chefredakteur von Playgirl , der interessanterweise argumentiert, dass es, obwohl sie nicht einer von ihnen ist, eine Art Frau gibt, die angezogen wird zu den doof aussehenden Beefcake-Mittelfalten, die regelmäßig in der Zeitschrift erscheinen.

Sie rekrutiert die Hilfe der Wissenschaft, um ihren Punkt zu machen, zitierend Studien, die die Idee unterstützen, dass die zwei Geschlechter nicht so verschieden sind, wenn es zur sexuellen kommt Wünsche und Frauen reagieren ebenso stark und ebenso schnell auf erotische Bilder wie Männer.

Frauen reagieren genauso schnell? Hmm. Lady, Sie haben meine Lebensgefährtin eindeutig nicht getroffen.

Sie ist auch der Meinung, dass Frauen monogam sind, während Männer weniger sind. Frauen, sagt sie, wollen einen attraktiven Partner, genau wie ihre männlichen Kollegen und nicht einfach auf der Suche nach einem guten Anbieter sind. Es könnte argumentiert werden, dass die gleichwertige männliche Suche für eine gute potentielle Mutter für ihre Kinder ist.

Während der gesunde Menschenverstand der Wissenschaft nicht gewachsen ist, scheint es nur natürlich, dass beide Geschlechter es genießen, einen attraktiven Partner zu haben teile mit der größeren Welt; auf diese Weise sind wir alle visuell.

Aber wer sagt, dass das Nackte und das Sprühgegerbte am wenigsten attraktiv sind? Oder dass solche Tableaux in die Kategorie der "erotischen Bilder" fallen? Mir ist klar, dass ich kein Experte bin, aber ich stimme gegen die Einreichung einer Nacktauflage von Die Lage unter der Überschrift "wünschenswert". Ich vermute, die meisten von uns (und das schließt beide Geschlechter ein) im Alter von 14 Jahren nicht auf die Kombination Six-Pack und leeres Leer, um körperliche Attraktivität zu definieren. Aber wenn es um erotische Bilder geht, bin ich wahrscheinlich immer noch im Teenager-Modus und bevorzuge den Anblick eines Mannes, der an einem luftigen Sonntagmorgen einen Welpen im Park spazieren geht, über seinen übertönten Doppelgänger, der nackt vor dem Feuer steht Motor, Feuerschlauch, der bequem zwischen He-Man-ähnlichen Schenkeln drapiert ist.

Glauben Sie, dass Männer und Frauen anders sind, wenn es darum geht, wie wir auf sexuelle Bilder reagieren? Sagen Sie uns im Kommentarbereich unten.

Schreiben Sie Ihren Kommentar