Hat Meghan Markle geheime Tee-Trink-Lektionen genommen, um die Königin zu beeindrucken? | Unterhaltung | 2018

Hat Meghan Markle geheime Tee-Trink-Lektionen genommen, um die Königin zu beeindrucken?

Foto, Pool / Samir Hussein / WireImage / Getty.

Wo Sie es gehört haben: In der
Der Bericht: Nach VF 's unbenannte Quelle, Prinz Charles näherte sich seinem jüngsten Sohn und der zukünftigen Schwiegertochter kurz nach ihrer Verlobung, empfahl seinen ehemaligen Kammerdiener Michael Fawcett Hilfe bei der großen Veranstaltung. Ein wohlmeinender Vorschlag, vermutlich, aber nicht in Übereinstimmung mit Harry und Meghan's angeblicher Anti-Fuddy-Duddy-Politik, die irgendjemanden über die großen Vier hat - oh, der von der Hochzeitsvorbereitung verbannt wurde. In der gleichen Geschichte berichtet VF , dass Harry und Meghan schwer auf Markles kanadische Bestie Jessica Mulroney (ihren "geheimen" Hochzeitsplaner) gelehnt sind, um ihnen zu helfen, der jahrhundertealten Kunst des Königs "frische Ideen" zu bringen Ehe.
Der Geruchstest: Jüngste Enthüllungen rund um die Hochzeitstorte und die Blumenarrangements deuten darauf hin, dass diese königliche Hochzeit eine ausgesprochen zeitgenössische und jugendliche Atmosphäre haben wird. Während also ein tatsächliches Verbot von Über-Vierzigern extrem klingt, scheint es, dass das glückliche Paar die Dinge auf ihre eigene Art und Weise tun will. Tradition (
Der Bericht: Ship hat diese Geschichte live getwittert und behauptet, mehr als eine königliche Hochzeitseinladung gesehen zu haben, die an einen Ehepartner und nicht an den anderen gerichtet ist. Mit anderen Worten, das ist nicht so viel eine Sache von "no ring, no bring" (eine gemeinsame Hochzeitseinladung Politik, die Daten ausschlägt, die keine Ehegatten sind), sondern eher eine äußerst selektive Gästeliste, wo sogar heilige Ehe ein Plus nicht garantiert.
Die Geruchstest: Es gibt wenig Zweifel, dass Ship (ein Journalist) die Wahrheit sagt, und da er behauptet, die eigentlichen Einladungen gelesen zu haben, ist dies vielleicht weniger ein Gerücht als eine überraschende Offenbarung , die extreme Exklusivität geht wahrscheinlich auf den begrenzten Raum in der St. George's Chapel zurück, auf der anderen Seite könnte es ein weiteres Beispiel für das Verlangen des glücklichen Paares sein, eine große Party zu schmeißen und unnötige Fette (sprich: schläfrige Ehegatten) zu kürzen .

Schreiben Sie Ihren Kommentar