Dick Van Dykes erstaunliche Rettung, Richterin Judy über Homo-Ehe und Ärzte, die Kunst verstehen | Leben | 2018

Dick Van Dykes erstaunliche Rettung, Richterin Judy über Homo-Ehe und Ärzte, die Kunst verstehen

Das ist so ziemlich das Beste, was irgendjemandem passiert, überall, in einer langen, langen Zeit. So ging es: Dick Van Dyke schlief auf einem Surfbrett ein und trieb auf das Meer hinaus. Ein Rudel freundlicher Schweinswale erschien und schubste ihn zurück an die Küste. Was wir hier zu sagen versuchen ist, dass Dick Van Dyke von Schweinswalen gerettet wurde. Sagte Nuf.

Endlich ist es soweit: Richterin Judy hat sich kulturell und politisch relevant gemacht. Während eines kürzlichen Auftritts bei Larry King Live sprach sich der TV-Entscheider tagsüber für die Homo-Ehe aus und sagte, die "Bundesregierung müsse einbezogen werden, um sicherzustellen, dass alle Menschen diese Grundrechte haben." Zum ersten Mal hat Judy Judy Stellung bezogen: Vor zwei Jahren hat sie eine Hochzeit zwischen zwei Männern durchgeführt.

Nach fünf Tagen ohne Strom oder richtiges Essen sind die 4.500 Passagiere, die am Montag auf einem Luxuskreuzfahrtschiff gestrandet sind, wieder auf festem Boden . Ein Motorraumfeuer verließ Anfang der Woche die 1.000 Fuß lange Carnival Splendor ohne Strom von der mexikanischen Küste. Die Passagiere leben seither von kalten Sandwiches und warmer Milch und Joghurt. Das Schiff erreichte gestern endlich einen Hafen von San Diego, der dort von sechs Schleppern gezogen wurde.

Die Bundesregierung hat zugegeben, dass sie auf den großen Zustrom von Verwundeten, die aus dem Krieg in Afghanistan zurückkehren, schlecht vorbereitet ist . Der Minister für Veteranenangelegenheiten, Jean-Pierre Blackburn, sagte, seine Abteilung sei darauf ausgelegt, mit den Veteranen früherer Konflikte fertig zu werden, und kämpfe jetzt mit den Forderungen eines laufenden Krieges. Er kündigte mehrere politische Änderungen an, um die Situation zu verbessern, einschließlich der Aufnahme eines neuen Kapitels in die Charta der Division, wonach alle verletzten Veteranen ein Minimum von 40.000 Dollar pro Jahr und nicht 75 Prozent ihres Gehaltes garantierten, wie es früher der Fall war.

Ist ein Arzt, der Kunst versteht, ein besserer Arzt? Die McMaster University denkt das. Die Schule bietet eine neue Kunstaufklärungsklasse speziell für Familienmedizin Bewohner , nachdem eine Reihe von Studien ergab, dass die Analyse der Kunst kann Ärzte diagnostische Fähigkeiten verbessern. Eine Studie, die im Journal of General Internal Medicine veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Harvard-Medizinstudenten, die Kunst schätzen, bei der Erstellung medizinischer Diagnosen um 38 Prozent genauer waren als vor der Klasse. Experten glauben, dass das Studieren von Kunst die Beobachtungsfähigkeiten der Ärzte verbessert und ihnen hilft, das Gesamtbild besser zu sehen.

Schreiben Sie Ihren Kommentar