Könnten Sie in nur 10 Jahren in Rente gehen? | Geld & karriere | 2018

Könnten Sie in nur 10 Jahren in Rente gehen?

Ungefähr zur gleichen Zeit, als mein Mann und ich uns entschlossen, unsere Hypothek zu begleichen, begannen wir über den Ruhestand zu reden. Wann wollten wir in Rente gehen und wie viel würden wir brauchen? Seitdem haben wir unsere Ausgaben gekürzt, unsere Ersparnisse erhöht und arbeiten auf das Ziel hin, mit 65 Jahren in Rente zu gehen.

Aber was wäre, wenn wir in zehn Jahren in Rente gehen könnten? Schriftsteller und Finanztrainer Todd Tresidder sagt, dass es für jeden möglich ist, das zu tun. Ich stelle definitiv die Frage, ob dies für die meisten von uns praktikabel ist (es erfordert extreme Sparsamkeit, wie er betont), aber sein Artikel löste einige interessante Gedanken über Kompromisse aus. Was könnten wir jetzt ohne zu tun, um nicht einfach früh in Rente zu gehen, sondern um finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen? Und wie wichtig ist Lifestyle gegen Arbeit?

Hier ist sein Vorschlag, der auf einem Jahreseinkommen von 48.000 Dollar basiert.

Wenn Sie 70 Prozent Ihres Einkommens - oder 2.800 Dollar pro Monat - bei einer Rendite von 8 Prozent sparen würden, hätten Sie 515.000 Dollar am Ende von 10 Jahren. Ja, ich weiß, dass Sie nur 14.400 Dollar pro Jahr übrig haben, um davon zu leben (ich werde dieses Problem später ansprechen), aber Tatsache ist, dass Sie in 10 Jahren finanziell unabhängig wären, weil 3 Prozent von 515.000 Dollar 15.450 Dollar einkommensfähiges Einkommen sind. Das wären 1000 Dollar pro Jahr mehr als das, wovon Sie gelebt haben.

Ich weiß ganz genau, dass dies in den meisten Teilen Kanadas nicht viel von einem Lebensstil - oder sogar einem Dach über dem Kopf - bedeutet. Aber spielen Sie mit den Zahlen herum, wie er es vorschlägt, und Sie könnten ein glückliches Medium finden.

Mit ein paar Feinabstimmungen hier und da könnten Sie einen praktikablen Plan zusammenstellen, um in weniger Zeit finanziell unabhängig zu sein, als viele Leute denken möglich. Beachten Sie auch, dass die Seite amerikanisch ist - das bedeutet, dass Kanadier CPP und OAS nach ihrem 65. Lebensjahr in ihr Einkommen einbeziehen können.

Aus meiner Sicht habe ich es nicht eilig, mit der Arbeit aufzuhören. Ich genieße meine Arbeit sehr, deshalb habe ich nie das Gefühl, dass ich arbeite um zu leben. Klar, ich möchte irgendwann weniger arbeiten, aber insgesamt liebe ich es zu arbeiten und immer zu haben. Finanzielle Unabhängigkeit sollte jedoch für uns alle eine Priorität sein - das ist der wahre Wert dieser Übung.

Schreiben Sie Ihren Kommentar