Wattebällchen in Orangensaft getaucht und andere Horrorgeschichten modellieren | Leben | 2018

Wattebällchen in Orangensaft getaucht und andere Horrorgeschichten modellieren

Willst du, dass deine beeinflussbare, halbwüchsige Tochter ein Supermodel / Kleiderbügel ist? Janice Celeste, und jetzt hat sie ein erschreckendes Buch geschrieben über die Tricks, die die Mutter erreichen kann, um ihr Kind auf den Laufsteg zu bringen. Ihr Blick hinter die Kulissen der Modewelt ist mehr als erschreckend: Möchtest du, dass deine Tochter in einem Schlafsaal mit 12 Betten schläft und in Orangensaft getauchte Wattebällchen isst, um schlank zu bleiben? Dann hol dir deine Kopie von Wie man ein Supermodel macht und fange an, deinen Nachwuchs zu pimpinieren.

Ob Sie sich an sie als glitzernde 12-Jährige in Blue Velvet erinnern, eine dralle Cleopatra, eine unermüdliche Kämpferin im Kampf gegen AIDS oder eine Frau von vielen, vielen Ehemänner, es gibt wenig Zweifel, dass der uneinsichtige Star der Leinwand, bekannt als Elizabeth Taylor, sich auf die eine oder andere Weise in Ihr Herz eingearbeitet hat. Miss Taylor verstarb am Mittwoch im Alter von 79 Jahren und die Auswahl an Todesanzeigen und Tributen überflutet. Hier sind ein paar , um Ihre schönen Erinnerungen an schöne, schöne blaue Augen auszulösen.

Anscheinend lieben die jungen kaukasischen Damen das Gras. Eine neue Studie der Yale School of Medicine hat herausgefunden, dass Frauen zwischen 15 und 17 Jahren Marihuana eher verwenden als Afroamerikaner oder Asiatische Mädchen. Die Studie ergab auch, dass junge Frauen den Sprung von ihrer ersten Tochter zu regelmäßigen Nutzern schneller als Männer in ihrem Alter schafften, obwohl Jungen immer höhere Nutzungsraten meldeten. Insgesamt gaben 40 Prozent der Befragten an, sie hätten die Droge mindestens einmal probiert.

Es ist ein überstrapaziertes Film-Klischee: Ein alter Mann stirbt an einem Herzinfarkt, während er mit einer jüngeren Frau in Leidenschaft spielt. Nun, neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Verbindung zwischen Sex und Herzinfarkt tatsächlich echt sein kann . Ein Team von Wissenschaftlern hat die medizinische Literatur überprüft und festgestellt, dass Sex und andere kräftige körperliche Aktivitäten tatsächlich Herzinfarkte bei denjenigen verursachen, die an den Aktivitäten selten teilnehmen. Die gute Nachricht: Wenn Sie regelmäßig Sport treiben und sich viel beschäftigen, sollte es Ihnen gut gehen.

Ein Richter hat die Offenlegung des innerstaatlichen Vertrags zwischen dem verurteilten Mörder Colonel Russell Williams und seiner Frau Mary Elizabeth Harriman angeordnet. Im vergangenen Herbst wurde Williams wegen Mordes an der 27-jährigen Jessica verurteilt Lloyd und 37-jährige Marie-France Comeau. Es gibt Bedenken, dass die Dokumente zeigen könnten, dass Williams Vermögenswerte, einschließlich seiner Militärrente, nach seiner Verurteilung an Harriman übertragen wurden.

Schreiben Sie Ihren Kommentar