Cookie-Tausch-Party-Tipps, sowie die Favoriten unserer Küchenmitarbeiter | Gesundheit | 2018

Cookie-Tausch-Party-Tipps, sowie die Favoriten unserer Küchenmitarbeiter

Roberto Caruso

Die Ferien sind eine arbeitsreiche Zeit. Es gibt Bäume zu trimmen, Parteien zu besuchen und - am wichtigsten - Kekse zu backen. Wie passen Sie all diese aufregenden Ereignisse in einen Monat? Fange früh an und plane einen lustigen und produktiven Cookie-Austausch mit deiner Familie und deinen Freunden. Es ist eine großartige Lösung und eine großartige Ausrede, um Menschen zusammen zu bringen und in den Urlaub zu versetzen, und der Bonus ist, dass Sie genug Cookies haben, um die Ferien zu überstehen.

Ob Sie einen Cookie-Austausch halten oder daran teilnehmen, Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Checkliste, die Ihnen beim reibungslosen Austausch hilft:

1. Organisieren Legen Sie ein Datum für Ihren Cookie-Swap fest. Zwei bis drei Wochen vor den Ferien oder anderen anstehenden Terminen. Dies gibt den Gästen Zeit zu entscheiden, was zu backen ist, arrangieren für Lebensmittel und die Koordination, welche Kekse die Gruppe machen wird. Um Doppelspurigkeiten zu vermeiden und eine Vielzahl von Cookies zuzulassen, füllen Sie ein Anmeldeformular mit den folgenden Kategorien aus: Eisbox-Cookies, Bar-Cookies, Drop-Cookies, dekorierte Cookies usw.

2. Menge Für jede sechs bis acht Gäste (einschließlich Sie selbst) bitten Sie jede Person, mindestens drei Dutzend Kekse mitzubringen. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder Gast 4 bis 6 jeder Kekssorte mit nach Hause nehmen kann. Bitten Sie die Gäste, ein Rezept oder eine Zutatenliste vorzubereiten. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Gäste haben, die Nahrungsmittelallergien haben.

3. Verpackung Eine Woche vor dem Austausch erinnern Gäste, Kopien ihrer Kekse Rezepte und Behälter zu bringen, um Kekse mit nach Hause zu nehmen. Oder Sie versorgen Ihre Gäste immer mit Weihnachtsdosen aus Ihrem örtlichen Dollar-Laden.

4. Pergament Geben Sie am Veranstaltungstag Wachspapier oder Pergament zum Aufteilen der Kekse.

5. Viel Spaß! Lass das Tauschen beginnen, und wir hoffen, dass ihr alle eure Party mit einer Vielzahl von Keksen verläßt, die euch durch die Ferien führen.

Ich habe die Kitchen Mitarbeiter befragt Top-Cookie-Optionen der Saison. Wir alle lieben unsere Süßigkeiten, aber es war interessant zu sehen, wie vielfältig unsere Top-Picks waren, von glutenfreien über leichte Eiswürfelsorten bis hin zu den schickeren dekorativen Keksen.

Hier sind sechs Cookie-Austauschoptionen unsere Küche:

Claire Tansey, Redakteurin -,

Carolyn Chua, Redakteurin für Essen -,

Irene Ngo, Assistentin der Redakteurin für Essen -,

Lindsay Guscott, Praktikantin -,

Kristen Eppich, Rezepturprüfer -,

Heather Trim, Rezepturprüfer -, (mit Toblerone),

Ursprünglich erschienen am 1. Dezember 2011.

Schreiben Sie Ihren Kommentar