Eine Stadt voller Angst und Chaos | Bücher | 2018

Eine Stadt voller Angst und Chaos

Part Thriller, Teil nachdenklich Nähe und Vertrautheit, Louise Welshs erster Band in der Pest Times Trilogie stellt einen interessanten und zeitnahen Dialog her um den Kampf, die Normalität in einer sich rasch verflüchtigenden Gesellschaft aufrechtzuerhalten. Als Stevie Flints Freund Simon sie zu einem Date abhält, ahnt sie nie, dass er tot in seiner Wohnung liegt. Sein Tod wird einer mysteriösen Pandemie namens "The Sweats" zugeschrieben, die London durchstreift. Aber als Stevie einen Brief von Simon findet, in dem er sie bittet, einem Mann und nur diesem Mann ein Paket zu liefern, beginnt Stevie zu denken, dass es mehr zu Simons Tod als eine verheerende Krankheit geben könnte. Ihre Ängste werden bestätigt, wenn sie von jemandem angegriffen wird, der das Paket will - und bereit ist, alles zu tun, um es zu bekommen.

Eine schöne Art zu brennen, Louise Welsh, $ 23 .

Schreiben Sie Ihren Kommentar