Auswahl eines Finanzplaners | Leben | 2018

Auswahl eines Finanzplaners

Wir alle wissen, dass es für eine Aktie oder eine Anleihe egal ist, ob ihr Besitzer ein Mann oder eine Frau ist . Aber Branchenbeobachter finden heraus, dass einige Finanzberater das tun: Finanzberater verbringen typischerweise mehr Zeit mit männlichen als mit weiblichen Kunden. Die langfristigen Ziele von Frauen (insbesondere im Ruhestand) werden oft ignoriert. Und weil einige Planer sich nicht die Zeit nehmen, ihren weiblichen Kunden genau zuzuhören, können Frauen mit Investitionen enden, die entweder zu riskant oder zu konservativ für ihre Bedürfnisse sind.

Aber diese Dinge ändern sich sicherlich. ScotiaMcLeod, Royal Bank und andere schulen ihre Mitarbeiter darin, sich auf die Bedürfnisse weiblicher Kunden einzustellen, ohne bevormundend zu wirken. Trimark, Midland Walwyn, Nesbitt Burns und andere haben auf Frauen ausgerichtete Marketingkampagnen eingeführt. Selbst High-End-Investmentberater wie Connor, Clark werben direkt für weibliche Investoren. Es ist eine gute Nachricht für weibliche Investoren, und es macht einfach einen guten Geschäftssinn: 1994 investierten kanadische Frauen - wie Sie, ich und schließlich Baby Kate - 7,25 Milliarden Dollar in RRSPs.

Benötige ich Anlageberatung?
Wahrscheinlich . Die kanadische Vereinigung der Finanzplaner schlägt vor, sich diese Fragen zu stellen: Sind Sie verwirrt über widersprüchliche Ratschläge aus verschiedenen Quellen? Zahlen Sie zu viel Steuern? (Zeig mir jemanden, der es nicht ist!) Hast du Probleme, über die Runden zu kommen oder Geld zu sparen? Hat sich in letzter Zeit Ihr Finanzleben grundlegend verändert? Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit "Ja" beantworten, können Sie wahrscheinlich eine Expertenhilfe verwenden.

Frauen übernehmen die Führung, wenn sie um Hilfe bitten. Im Vergleich zu Männern suchen wir eher Anlageberatung. Und es zahlt sich aus: Branchenbeobachter finden, dass Frauen weniger Investitionsfehler machen als Männer. Sie finden auch, dass Menschen mit einem Finanzberater im Allgemeinen besser abschneiden als solche, die ihre eigenen Angelegenheiten regeln.

Was machen Berater und Planer?
Das erste, was Ihr Geldexperte tun sollte, ist eine Untersuchung: Wie finanziell gesund (oder ungesund) bist du? Die nächste Aufgabe besteht darin, Ihre langfristigen und kurzfristigen Ziele zu konkretisieren und einen Aktionsplan zu entwickeln, der Ihnen dabei hilft, dorthin zu gelangen. Dann sollte sie jedes Jahr ein medizinisches Geld aufbringen, um sicherzustellen, dass Ihr Plan noch gesund ist.

Wie finde ich einen?
Bitten Sie Freunde und Verwandte um Empfehlungen. Sehen Sie sich die kostenlosen Seminare an, die von vielen Beratern und Bankern angeboten werden. Versuchen Sie, nicht weniger als drei Kandidaten zu interviewen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen. (Siehe "Wer ist wer?" Unten für eine Zusammenfassung dessen, was die Initialen nach dem Namen Ihres Experten bedeuten.)

Suchen Sie nach Synergie, Simpatico, Chemie. Hört dir diese Person zu? Versteht sie deine Risikobereitschaft? Ist er nah genug an dir (normalerweise bis zu 10 Jahre älter), um dich daran zu erinnern, wie das Leben für dich ist? Wie lange ist sie im Geschäft? Wenn Sie gerade erst anfangen, haben Sie vielleicht einfache Bedürfnisse, also kann ein Anfänger gerade richtig sein (und wird wahrscheinlich mehr Zeit haben, um mit Ihnen zu verbringen als ein Veteran mit 500 Klienten). Suchen Sie nach einer Berufsbezeichnung oder, zumindest, jemand, der auf einen hinarbeitet. Wie stabil und bekannt ist das Unternehmen, für das er arbeitet? Eine letzte Warnung: Ziehen Sie in Erwägung, Freunde und Familie im Geschäft zu meiden, es sei denn, Sie sind sicher, dass sie Ihre Bedürfnisse objektiv erfüllen können. Es ist viel einfacher, einen Geschäftspartner geschäftlich zu entlassen, als seine Schwester zu feuern.

Übernimm die Kontrolle
Ich habe gesehen, wie Frauen zwischen 17 und 70 Jahren mit Hilfe des richtigen Beraters die Kontrolle über ihr finanzielles Leben übernehmen . Ich habe mich erst mit 30 Jahren an einen Profi gewandt und einen Haufen Schulden bekommen. Es wird nicht für Kate sein, wenn ich etwas damit zu tun habe - ich hoffe, wenn sie älter wird, wird sie mit so vielen Fragen über Bande wie mit Jungen kommen.

Wer ist wer?

  • Finanzplaner
    Nach dem derzeitigen kanadischen Gesetz kann jeder diesen Kies aushängen. Suchen Sie nach einer Bezeichnung (siehe unten).
  • Finanzberater
    In der Regel ein Provisionsverkäufer ohne Bezeichnung, der die Finanzprodukte eines oder mehrerer Unternehmen verkauft.

Bezeichnung

  • Certified Financial Planner (CFP) Akkreditiert vom Financial Planners Standards Council of Canada. Gewöhnlich wird eine Kombination aus Provisionszahlung und Provision bezahlt, obwohl viele auch Finanzprodukte auf einer reinen Provisionsbasis verkaufen.
  • Registrierter Finanzplaner (RFP)
    Akkreditiert von der kanadischen Vereinigung der Finanzplaner. Kompensiert mit Provisionen, Gebühren oder einer Kombination aus beidem.
  • Chartered Financial Consultants (CH.F.C.)
    Ein Finanzplaner für die Versicherungswirtschaft. Kann provisions- oder kostenpflichtig sein.

Schreiben Sie Ihren Kommentar