Chinas Obsession für plastische Chirurgie wächst weiter | Gesundheit | 2018

Chinas Obsession für plastische Chirurgie wächst weiter

Plastische Schönheiten feiern am Schluss von Chinas erstem Miss Plastic Surgery Festzug in Peking. (Foto FREDERIC J. BROWN / AFP / Getty Images)

Die Reifung mag einer präzisen Definition widersprechen, aber die meisten von uns erkennen sie, wenn wir sie sehen.

Zunehmend jedoch drohen öffentliche Beispiele von reifem Erwachsenenalter ebenso bemerkenswert zu werden Sichtung eines seltenen Vogels.

Manchmal beginnt ein Erwachsener, wie ein Erwachsener auszusehen, was bedeutet, dass man mit den Abbaueffekten der Zeit Frieden schließen muss - zu diesem Zweck hilft es, einen Sinn für Humor und ein Talent für Demut zu haben.

Wenn, wie der Romanschriftsteller Martin Amis mehr als einmal bemerkt hat, das Alter uns "hässlich" macht, dann macht uns der Zwang, die Schönheiten der Jugend durch ein drastisches kosmetisches Re-Design neu zu erschaffen, albern und schlimmstenfalls, eitel.

Es ist keine Sünde, heimlich deine schlaffe Kinnlinie oder den wackeligen Nacken zu beklagen - für Frauen in der Öffentlichkeit muss normales Altern wie die größte terroristische Bedrohung erscheinen - aber da hilft es, eine reife Perspektive zu haben, es sei denn natürlich, wir mögen es, Teenager zu sein, die zwischen den Hüllen des Mittelalters liegen.

Die Der verzweifelte Drang, mit allen möglichen Mitteln für immer jung auszusehen, ist mit der modernen, intelligenten Weiblichkeit nicht ganz vereinbar - stellen Sie sich Eleanor Roosevelt vor, die Füller in ihre Wangen injiziert oder ihre Lippen künstlich aufpumpt.

Compliance und Komplizenschaft gehören zu unseren unattraktivsten zeitgenössischen Eigenschaften

Weibliche Angst vor Schönheit ist jedoch nicht auf Hollywood oder Orange County beschränkt. Laut einem Artikel in The Daily Beast wenden sich Frauen in China einer plastischen Chirurgie zu, um den Anforderungen einer Jugendkultur gerecht zu werden und einer Regierung, die unverheiratete Frauen über 27 als "Überbleibsel" ansieht Frauen."

Schriftstellerin Joanna Chiu sagt, dass viele chinesische Frauen glauben, dass" Schönheit das Kapital ist ", und Jugendlichkeit und Attraktivität, selbst die künstliche Art, werden sich für sie persönlich und beruflich sehr auszahlen. "Deine Nase ist zu flach. Eine wohlgeformte Nase gebietet Respekt ", sagt ihr ein Berater.

Schockierend bezieht sie sich auf Berufsschulen für weibliche Flugbegleiterinnen und ihre Praxis, Aspiranten in Richtung der glänzenden Skalpelle plastischer Chirurgen zu" hüten "und darauf zu warten, konventioneller zu schnitzen attraktiv, dh nicht unterscheidbar, fliegen Mädchen.

Keine Erwähnung, ob Jugend und Schönheit Jobvoraussetzung für ihre männlichen Gegenstücke sind.

Was ist Ihre Meinung über diesen beunruhigenden Trend?

Schreiben Sie Ihren Kommentar