Gesundheit der Kinder: Candy so effektiv wie Glucose Tabletten für niedrigen Blutzucker | Gesundheit | 2018

Gesundheit der Kinder: Candy so effektiv wie Glucose Tabletten für niedrigen Blutzucker

Calgary Forscher haben etwas entdeckt, dass werden sowohl diabetische Kinder als auch ihre Eltern vor Freude springen lassen: Skittles Süßigkeiten sind so wirksam wie Glukosetabletten bei der Behandlung von niedrigem Blutzucker und sind billiger zu booten.

Niedriger Blutzucker oder Hypoglykämie, ist ziemlich häufig bei Menschen mit Diabetes. Es passiert, wenn die Person zu viel Insulin nimmt oder nicht genug zu essen. Obwohl frühere Studien bei Erwachsenen gezeigt haben, dass Glukosetabletten die wirksamste Behandlung für Hypoglykämie sind, haben sich nur wenige Studien auf Kinder bezogen.

Um zu beurteilen, ob die Zucker Saccharose und Fruktose genauso wirksam sind wie Glukose, nahmen die Forscher 33 Kinder im Alter von fünf bis 15 Jahre, die durchschnittlich drei Jahre lang Diabetes hatten.

Jedes Kind behandelte fünf Fälle von niedrigem Blutzucker mit Glukosetabletten, fünf mit Saccharose (Skittles) und fünf mit Fruktose (Fruit to Go-Fruchtleder). Kinder unter 10 Jahren wurden angewiesen, 10 Skittles, zwei Glukosetabletten oder ein Fruchtleder pro Behandlung (alle gleich 10 Gramm Kohlenhydrate) und diejenigen älter als 10 Jahre zu nehmen, um 15 Skittles, drei Glukosetabletten oder 1,5 Fruchtleder zu nehmen pro Behandlung (alle gleich 15 Gramm Kohlenhydrate).

Die Forscher fanden keinen Unterschied in der Wirksamkeit von Saccharose- oder Glukosetabletten bei der Behandlung von Hypoglykämie. Beide Therapien erfolgreich vier Vorkommen behandelt, während Fructose erfolgreich nur drei behandelt.

Die Studie auch auf die Kosten für alle drei Behandlungen und fand die Skittles die billigste, kostet nur 20 Cent pro Behandlung im Vergleich zu 90 Cent pro Glucose Behandlung und 60 Cent pro Fructose-Behandlung.

Studienautor Allison Husband, ein Diabetes-Krankenschwester-Erzieher an der Alberta Children's Hospital, sagt, dass, während Ärzte eine Vielzahl von Zuckerquellen für Patienten seit Jahren empfehlen, haben Diabetes-Verbände, dass orale Glukose angegeben ist die beste Methode zur Behandlung von Hypoglykämie. Der Ehemann wollte diese Empfehlung anhand von Informationen auswerten, die er von Familien erhalten hatte, die unterschiedliche Erfolge mit verschiedenen Zuckerquellen erzielten. "Kegeln, die für Kinder eine sehr schmackhafte, einfache und bequeme Art sind, niedrige Blutzuckerwerte zu behandeln, sind genauso wirksam wie die empfohlenen Glukosetabletten", sagt der Ehemann.

Schreiben Sie Ihren Kommentar