Celine Dion: Was ich gelernt habe | Leben | 2018

Celine Dion: Was ich gelernt habe

Foto mit freundlicher Genehmigung von Coty

Namen sind wichtig .
"Meine Mutter hat mich Celine nach ihrem Lieblingslied von Hugues Aufray genannt; Meine Kindheit war von Musik durchtränkt."

14 ist eine magische Zahl .
" Ich bin das jüngste von 14 Kindern in einer engmaschigen Familie aufgewachsen, und all diese Liebe gab mir ein echtes Selbstvertrauen . Die von mir in meiner Familie eingeprägten Werte haben mich zu einem ausgeglichenen Menschen gemacht."

Erfolg kommt nicht einfach .
" Es braucht Disziplin, Arbeit, die richtigen Leute um dich herum und natürlich jede Menge von Glück."

Du musst von von Leuten umgeben sein, die die Wahrheit sagen .
" René [Angélil], mein Ehemann, hat immer dafür gesorgt, dass ich mit Leuten zusammenarbeite, die keine Angst haben kritisieren Sie mich und betonen Sie gleichzeitig meine stärksten Attribute."

Eine Mutter zu sein ist der ultimative Motivator .
" Ich bemühe mich, die beste Mutter der Welt zu sein. Ich habe beruflich sehr viel gegeben, aber mit meinen drei Kindern fühle ich, dass ich empfange. Es ist Glück, wie ich es noch nie erlebt habe. Mein kleiner Junge Nelson (der vor kurzem eines geworden ist) hat gerade angefangen, 'Maman' zu sagen, und es ist so berührend. Sie sind winzig, sie vertrauen mir, sie verlassen sich auf mich, sie sind völlig abhängig. Es ist ein schönes Geschenk."

Männer können Windeln wechseln .
" Windeln sitzen nicht lange schmutzig - wir kümmern uns darum!"

Ich möchte in einem Film spielen .
"Das fehlende Glied in meiner Karriere ist ein Film. Eines Tages möchte ich eine Hauptrolle auf der großen Leinwand spielen."

Sie brauchen mehr als nur Talent, um eine Karriere von mehr als 30 Jahren zu haben .
" Für echte Langlebigkeit muss man Charisma haben, wissen, wie man anderen vertraut und eine Arbeitsmoral hat."

Jeder kann schön sein .
" Für mich ist innere Schönheit eine der Stärken der Frau."

Im Leben ist alles möglich .
"Frauen müssen vertrauen und an sich selbst glauben sowie Ziele setzen."

Ich bin stark .
"Wenn ich etwas will, sorge ich dafür, dass ich es verstehe - auch wenn es heißt eine Menge Arbeit."

Mehr:
Lass uns darüber reden, wie jeder Céline Dions neues Aussehen liebt
Die Karrieredrift: Frauen steigen von der Karriereleiter ab
Shania Twain eröffnet die Affäre ihres Mannes

Schreiben Sie Ihren Kommentar