Promis, Raufereien und Hymnen: Das Neueste zum Women's March auf Washington | Nachrichten | 2018

Promis, Raufereien und Hymnen: Das Neueste zum Women's March auf Washington

In ihrer Gastkolumne über die reproduktiven Rechte von Frauen für Variety rät Dunham den Leuten, über ihre Meinungen laut zu sein und auch für die Sache zu spenden . Foto, Richard Shotwell / Invision / AP, Datei.

Am 31. Januar, dem Tag nach Donald Trumps Einweihung, findet der "Women's March on Washington" statt. Schriftsteller und Redakteure werden nach D.C. reisen, um den Marsch live über unsere sozialen Feeds und hier auf unserer Website zu berichten. Folgen Sie uns und nehmen Sie am Gespräch teil und - Hashtags beinhalten #womensmarch, #CDNwomensmarch und #WhyIMarch. In der Zwischenzeit, lesen Sie weiter. Nachrichtenagenturen auf der ganzen Welt und einige unserer Lieblings-Promis haben eine Menge zu sagen (und singen!) Auf der Veranstaltung. Hier sind 10 Muss-Reads:

1. : Da es in Washington an diesem Samstag anscheinend kalt wird, hier ist eine Liste von allem, was Sie brauchen, um sich für den langen Tag wohl zu fühlen - Von Basislayern und Stiefeln bis zu Kopfbedeckungen und iPhone-Essentials.

5. Der Frauen-Marsch auf Washington entfernt Pro-Life-Gruppe als Partner (Mediaite) : Nach signifikantem Spiel, das von einem generiert wurde Atlantic Stück haben die Organisatoren des Monats März eine Pro-Life-Gruppe namens New Wave Feminists aus der Partnerliste der Website entfernt und ihre Aufnahme als "Fehler" beschrieben - und bekräftigt, dass der Women's March auf Washington pro-choice ist . Die Gruppe plant noch am Samstag zu marschieren.


Verwandte: Warum so viele Frauen dem Washingtoner Frauenmarsch beitreten - und warum wir auch dabei sein werden.


6. Männer zeigen langsam Unterstützung für den März der Frauen. Wird es als unmaskulin betrachtet? (Washington Post) : Männer fehlen auffällig im Dialog über soziale Medien und machen nur einen winzigen Teil der Teilnehmer am Samstag aus. Dieser Artikel enthält eine Reihe alltäglicher Männer, die am Marsch teilnehmen, und ihre inspirierenden Gründe dafür. "Ich mache mir Sorgen darüber, wie meine Jungs Frauen behandeln werden, wenn sie älter sind. Ich möchte sicherstellen, dass sie nicht nur Frauen respektieren, sondern dass sie auch für Frauen kämpfen ", sagt der Fotograf Tim Riddick.

7. Rosie Perez erzählt Ihnen alles, was Sie wissen müssen in" Machen wir uns bereit " März 'Video (Frauen in der Welt) : Wenn du dieses Video nicht gesehen hast, erzählt von Perez, schau zu. Es enthält so ziemlich alles, was Sie über den Marsch wissen müssen.

8. Dies sind die Frauen, die den Frauen-Marsch auf Washington organisieren (Vogue) : "Es ist eine Gruppe von Leuten, die haben Keine Ahnung, wer der andere ist und etwas Großes erschaffen ", sagt Vanessa Wruble, die für die Kampagnenaktionen des Marsches verantwortlich ist. Lesen Sie etwas über die Leute hinter dem Women's March in Washington und wie sie in eineinhalb Monaten zusammengearbeitet haben, um das Event zu einem Leben zu erwecken.

9. Prominente, die bereit sind, Geschichte zu schreiben Frauen März auf Washington (Hallo! Kanada) : Amy Schumer, Amerika Ferrara, Cher, Katy Perry, Samantha Biene, Padma Lakshmi... das sind nur einige der großen Namen, die angekündigt haben, dass sie teilnehmen werden (einige von ihnen sprechen über) the march.

10. WomensMarch.com : Besuchen Sie die offizielle Website der Women's March für weitere Informationen, FAQs und Berichterstattung. Marsch auf!

Schreiben Sie Ihren Kommentar