Kannst du glücklich und einsam sein - für immer? | Andere | 2018

Kannst du glücklich und einsam sein - für immer?

Masterfile

Bei Salon.com hat Alexandra Gelfenbein geschrieben - "Aber Mama, was ist, wenn ich nicht heiraten will?" - wie man lernt, in einem Meer von Ratschlägen, wie man einen Mann bekommt und behält, Single zu sein. Mit 27 Jahren ist sie versucht, ihre russisch-jüdische Mutter glücklich zu machen, indem sie sich weiterhin mit einem netten jüdischen Anwalt verabredet, der auf dem Papier gut aussieht, aber jedes Mal, wenn sie ihn küsst, kalt lässt. Ihre Mutter sagt gerne Dinge wie "Und du fragst dich, warum du noch nicht verheiratet bist?" Und gibt ihr viele hilfreiche Ratschläge, so dass sie keine ihrer hübscheren Freunde potenziellen zukünftigen Verehrern vorstellen sollte. (Oh, Mamas!)

Aber das ist nicht wirklich eine Geschichte über Gelfenbeins Mutter oder sogar Mütter überall. In ihrem Bücherregal, voller Titel darüber, wie man es vermeiden kann, allein zu sein, fragt sich Gelfenbein, ob sie jemals einen Typen finden wird, der ihr, wenn er über eine gemeinsame Zukunft spricht, kein mulmiges Gefühl bereitet. Verhält sie sich mit den falschen Typen oder kann man glücklich und einsam sein - für immer?

Sie schreibt: "Es gibt so viele gute Gründe, sich für Single zu entscheiden, auch wenn man Männer vor der Haustür hat und Sie auffordert, etwas anderes zu tun. Es gibt die radikale Vorstellung, zu verfolgen, was dich glücklich macht. Und natürlich ist der Wunsch zu vermeiden, eine Statistik zu sein. Wenn Sie einziehen oder mit jemandem in einem Panikzustand (oder auf den Rat eines Buches) heiraten, sind Sie wahrscheinlich Teil der charmanten 50-Prozent-Scheidungsrate. Dann wieder, bleiben einzelne, bis Sie 30 sind drängen und die Menschen beginnen ihre Uhren Überprüfung und ihre Füße ungeduldig Klopfen „

Auch wenn ich -. Husten, Husten - ein paar Jahre älter als Gelfenbein, ich habe wirklich nicht das Gefühl, viel äußerer Druck, um zu heiraten. Aber ich fühle mich oft persönlich ambivalent, wenn ich alles zusammen bekomme. Während so viele Leute, die ich kenne, nach Partnern suchen, wie sie versuchen, eine offene Stelle zu besetzen, habe ich mich nie als unvollständig gefühlt, als ich Single war. (Aber ich habe oft das Gefühl ekelerregend, während gekoppelt.)

Die Realität eines tickt die biologische Uhr hat angetrieben sicherlich viele Männer und Frauen in Beziehungen, die gerade sind „gut genug.“ Und ohne Zweifel für einige, die zu bieten genug Sie können mit einer gewissen Zufriedenheit leben. Schließlich treffen wir alle Entscheidungen, mit denen wir leben können. Aber für einige ist die Idee, ein Leben mit jemandem aufzubauen, der es tun wird - und nicht mit jemandem, der den Kern rattert - unergründlich.

Es kann ein Spiel sein, bei dem die Zeit nicht immer auf Ihrer Seite ist. Aber wenn Sie sich selbst gut kennen und wissen, was Sie wirklich glücklich macht, können Sie sich mit nichts anderem zufrieden geben. Und in der Zwischenzeit schlägt Gelfenbein vor, George Clooneys scheinbares Mantra anzunehmen: "Es ist mein Leben, ich habe Spaß. Irgendwelche Fragen?"

Schreiben Sie Ihren Kommentar