Kann das Zurückhalten von Sex dich glücklicher machen? | Andere | 2018

Kann das Zurückhalten von Sex dich glücklicher machen?

Es gibt viele Dinge, über die ich glücklich bin. Dass meine wöchentlichen Ablässe in Schweinebauch, Terrinen und reifem Käse unmöglich schmerzen können, solange ich regelmäßig einen Seetangsalat esse und meine Yogamatte auspacke. Dass ich gut schlafen werde, wenn ich dieses dritte Glas Rotwein habe. Dass mein Ex-Freund seinen E-Mail-Posteingang wirklich löschen musste, als er seine Dinnerpläne absagte. Und einer meiner liebsten wahnhaften Überzeugungen ist, dass wenn ich Sex mit jemandem habe, keinen Einfluss auf die potentielle Zukunft dieser Beziehung haben wird. Erstes Datum, zweites Datum, drittes Datum - wenn es funktionieren soll, wird es funktionieren.

Aber jetzt gibt es weitere Beweise, dass gerade wenn du Sex mit jemandem hast, es wichtig ist. Laut einer kürzlichen Geschichte in The Washington Post hat eine neue Studie herausgefunden, dass die Verzögerung von Sex auf lange Sicht zu einer befriedigenderen Beziehung führen kann. Anthony Paik, der Soziologe der Universität von Iowa, stellte Hunderte von Studienteilnehmern Fragen zu ihrem Sexualleben und stellte fest, dass 56 Prozent von ihnen gewartet hatten, bis sie ernsthaft miteinander ausgegangen waren, verlobt oder verheiratet waren, bevor sie Sex mit ihrem Partner hatten. Als sie gebeten wurden, ihre emotionale und körperliche Zufriedenheit mit ihrer Beziehung zu bewerten, gaben diejenigen, die länger auf Sex warteten, ihrer Beziehung eine höhere Punktzahl.

Paik vermutete, dass die Unzufriedenheit nicht unbedingt mit vorzeitigem Sex an sich, sondern mit diesen Menschen zusammenhing Wer nach einem zufälligen Aufeinandertreffen zusammenkam, schien "für eine geringere Beziehungsqualität prädisponiert" zu sein (dh, dass sie nicht nach einer Verpflichtung Ausschau hielten, als das Engagement sie fand.) "Es macht Sinn, weil viele Leute, Romantische Beziehungen suchen nicht nach Beziehungen ", sagt er. "Aber es ist viel einfacher, eine Wiederholung zu haben, als eine einmalige Sache zu haben und immer wieder andere Partner zu haben. Und vielleicht werden sie so in eine Beziehung hineingezogen."

Es gibt etwas, wenn man Sex, der nach Spiel spielt, strategisch hinauszögert, aber ich werde zugeben, dass die funktionellsten Beziehungen, die ich hatte, diejenigen waren, in denen zumindest ein Splitter war einer emotionalen Beziehung entwickelt, bevor wir in den Sack hüpften. Und es macht Sinn, auf Sex mit jemandem zu warten - obwohl wie lange du warten sollst, ist unklar in dem Artikel (wie lange es auch ist, ich bin mir sicher, es Fühlt sich für immer) - wischt potenzielle Bewerber aus, die meistens gerecht sind interessiert an Sex. Aber es ist erwähnenswert, dass die Studie nur das Glück in langfristigen Beziehungen betrachtet und nicht die Aufregung oder das Glück, die zufälliges Datieren (und zufälliges Geschlecht) hervorrufen kann. Langfristige Bindungen an Menschen zu bilden, denen Sie wirklich wichtig sind, ist in der Tat ein großer Teil davon, glücklich zu sein. Aber manchmal, mit deinen Freunden über Brunch über eine lange Nacht mit einem viel jüngeren Kerl zu klatschen, den du nie wieder sehen wirst, kann auch ziemlich lustig sein.

Schreiben Sie Ihren Kommentar