Schikanierte Kinder gehen unter das Messer, um sich nicht zu quälen | Gesundheit | 2018

Schikanierte Kinder gehen unter das Messer, um sich nicht zu quälen

(Foto von Science & Society Bildarchiv / SSPL / Getty Images)

Kosmetische Chirurgie war früher der letzte Ausweg alternder Schauspielerinnen, die versuchten, ihre Karriere zu verlängern und gleichzeitig die Illusion der zeitlosen Schönheit.

Jetzt scheint es, als hätte jeder etwas getan - oder daran gedacht, etwas getan zu haben. Nicht mehr die ausschließliche Domäne von Fahrgästen der ersten Klasse, die im Reisebus reisten, sind in die Tat geraten, und die Trickle-down-Effekte sind gottvergnügt - wie jeder, der fünf Minuten lang eine Real Housewives Serie gesehen hat, bestätigen wird.

Ein kürzlich erschienener Artikel in Maclean's legt nahe, dass Kinder und Jugendliche zunehmend unter das Messer gehen, um Überbiß zu zähmen und Nasen zu glätten, Ohren zu stemmen und Kinn zu stärken - allesamt einer Strategie, um Mobbing zu vereiteln.

Denken Sie, dass Ihr Achtjähriger die unverwechselbare Adlernase seines Großvaters geerbt hat? Besorgt, dass das rücksichtslose Bengel von nebenan vielleicht nicht zustimmen kann? Keine Sorgen machen. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihr Kind einer unnötigen Operation zu unterziehen, gibt es viele Ärzte, die Ihre Überzeugung teilen, dass ein Ein-Nase-für-alle-Ansatz einen elektiven Eingriff rechtfertigt, selbst mit all seinen potenziellen Gefahren.

Die Maclean's Stück weist darauf hin, dass Ärzte dagegen sind, darunter mindestens ein plastischer Chirurg, der es als "unangemessen" für Ärzte ansieht, Schönheitsoperationen als Gegenmittel gegen Mobbing anzubieten.

Während einige Kinder berichten, dass sich ihr Leben danach verbessert hat Nach einer Operation wurden andere Kinder von Mobbingern, die weniger leicht zu durchkreuzen waren als die vorstehenden Zähne, dem gleichen alten Alter unterworfen.

Ich muss mich wundern, wer die Entscheidung darüber trifft, was eine ästhetisch akzeptable Kieferlinie ausmacht - sind interessante Gesichter, die dazu bestimmt sind, aus der visuellen Landschaft zu verschwinden?

Ich versuche mir eine unverwechselbare Schönheit wie Barbra Streisand vorzustellen, mit ihrem kraftvollen, sofort erkennbaren Profil und einer Knopfnase, die den schlimmsten Absichten angepasst ist n einen Grundschulmobbing und zerstreuen die Ängste vor welk werdenden Eltern.

Und wer sagt, Kinder - die gleichen Kinder, die ihre Haare lila färben - sind sogar in der Lage, vernünftige Entscheidungen zu treffen, ihr Aussehen dauerhaft zu verändern?

Genug Sie glauben, die Terroristen gewinnen doch.

In welchem ​​Alter sollte jemand sein, bevor er unter das Messer gehen darf? Sagen Sie uns im Kommentarbereich unten.

Schreiben Sie Ihren Kommentar