Die Bucket-Liste | Reise | 2018

Die Bucket-Liste

Für den Jetlag und die Panik Ich glaube, Hawaii ist das perfekte Mittel. Von dem Moment an, als wir aus dem Flugzeug stiegen, überkam mich eine tiefe Ruhe. Nichts hilft dir dabei, den Aloha-Geist zu umarmen, als ob du in einem weißen Stretch-Limousinen- "Taxi" vom Flughafen abgeholt wurdest. Ich bin mir nicht sicher, warum eine weiße Limousine mit einem Meter ausgestattet sein würde, aber es war ziemlich aufregend, also werde ich es nicht weiter in Frage stellen.

Wir kamen gestern in Lahaina, Maui (nach zwei Nächten in Honolulu) an zu sagen, dass dieser Ort weich ist, wäre eine Untertreibung. Ich kann verstehen, wie diese alte Walfangstadt zu einem Hotspot für Hochzeitsreisende geworden ist. Ich sitze gerade am Pool in unserem Hotel, umgeben von blühenden Bäumen und Schmetterlingen und obwohl es 20 Leute in den Liegestühlen um mich herum geben muss, sind nur die Vögel zu hören. Paradies!

Das einzige, was das Paradies vermisst, ist ein Nachtleben. Anstatt auf Tischen in einer lokalen Bar zu tanzen, begrüßten wir das neue Jahr, indem wir Wein tranken und uns in einem Restaurant am Meer unglaublich füllten. Nicht wirklich schäbig.

Wie auch immer, denn heute ist der erste Tag des Jahres, an dem ich beschlossen habe, dass es eine gute Zeit ist, die Reise-Bucket-Liste, die ich in meinem Kopf zusammengestellt habe, auf den Weg zu bringen . Also hier geht...

1. Besuchen Sie ein authentisches Luau und surfen Sie mit den Massen am Waikiki Beach. Wir werden auch surfen, während wir hier in Maui sind... je mehr Surfen, desto besser (siehe Nummer 10).

2. Setze dich bei einem Sumo-Match in Tokio in die erste Reihe und folge dem mit einer betrunkenen Karaoke-Performance à la Bill Murray in Lost in Translation (seine Wiedergabe von Roxy Musics "More Than This" ist unbeschreiblich).

3. Bleiben Sie in einem schicken Hotel in Hong Kong (mehrere Leute haben mir gesagt, dass die Hotels in Hong Kong zu den besten der Welt gehören, also möchte ich es selbst sehen).

4. Übergib meinen Freund Craig als Ryan Gosling und erhalte eine VIP-Behandlung (Craig wird etwa jeden zweiten Tag mit Gosling verglichen. Wir waren vor ein paar Monaten auf einer Veranstaltung und ein Mädchen kam zu mir und sagte: "Du bist Leben Das Notebook jeden Tag ". Erstaunlich.)

5. Hab ein luxuriöses Kleidungsstück für ein paar Cent in Hoi An, Vietnam (ich suche noch immer nach Mode-Magazinen).

6. Fang und koche mein eigenes Abendessen in Bali (oder Fidschi oder wo auch immer sich die Gelegenheit bietet).

7. Mieten Sie einen Winnebago und kampieren Sie die australische Ostküste entlang (ich habe gelesen, dass Sie zu diesem Zweck verrückte Hippie-Camper mieten können).

8. Machen Sie es sich auf einer abgelegenen Insel in Fidschi

9 gemütlich. Segle die Küste des Mittelamerikanischen Ozeans in einem Luxus-Clipper (das ist unglaublich seltsam, aber ich habe ein paar Wochen lang eine E-Mail von einem Kollegen aus Costa Rica (mit dem Namen Tony !!!) aus heiterem Himmel bekommen und er hat mir gesagt, dass ich es mir ansehen sollte eine Firma namens Star Clipper, die schicke Großsegler-Kreuzfahrten anbietet, Tony ging im Januar in See, aber ich hoffe, ich kann den gleichen Ausflug im April machen)

10. Seien Sie so aktiv wie möglich jeden Tag, um die Tatsache auszugleichen, dass alles, woran ich denke, die Zillionen köstlicher lokaler Delikatessen ist, die ich verschlingen möchte.

Schreiben Sie Ihren Kommentar