Bücherredakteur Laurie Grassis Lieblingsbücher von 2013 | Bücher | 2018

Bücherredakteur Laurie Grassis Lieblingsbücher von 2013

Laurie Grassi

Spät jeden Herbst denke ich über meine Liste der Lieblingsbücher des Jahres nach - diejenigen, die ich persönlich liebe. Eine solche Liste zu erstellen klingt vielleicht einfach, ist es aber nicht, da ich jedes Jahr so ​​viele wundervolle Bücher lese.

Wir haben unsere Book Club Picks aus den Laufhilfen entfernt - wir haben ihnen schon viel Aufmerksamkeit geschenkt. Ein paar sind besondere Favoriten von mir: Eine Geschichte für die Zeit von Ruth Ozeki, Leben nach dem Leben von Kate Atkinson, Die Unterschrift aller Dinge von Elizabeth Gilbert und Der Stieglitz von Donna Tartt werden immer einen besonderen Platz in meinem Bücherregal haben.

Es gibt auch Bücher von 2013, die Sie überrascht haben, dass sie es nicht auf meine Liste geschafft haben. aber viele kommen nicht rechtzeitig zu mir, um über das Magazin nachzudenken, also staple ich sie einfach in der Hoffnung auf, dass ich sie irgendwann lesen werde! Nur drei von meinem Kopf, von denen ich tolle Dinge gehört habe, sind Meg Wolitzers

Harvest von Jim Crace

2.

Nocturne von Helen Humphreys

3 ..

Genetikprofessor Don Tillman hat Asperger und hatte nie ein zweites Date in seinem Leben, ist aber dennoch entschlossen, eine Frau zu finden. Er hat einen genialen Plan: einen 16-seitigen Fragebogen, um den perfekten Partner zu finden. Wenn eine Frau namens Rosie eines Tages in seinem Büro auftaucht, ist er sicher, dass sie den Test niemals bestehen wird. Aber als die beiden nach Rosies biologischem Vater suchen, werden sie Freunde, und Don kann nicht anders, als sich zu fragen, ob Rosie diejenige ist, mit der er zusammen sein will - trotz ihrer offensichtlichen Unzulänglichkeiten. Eine urkomische Vorstellung davon, was es bedeutet, jemanden wirklich zu lieben und wie wir "normal" definieren.

Das Rosie-Projekt von Graeme Simsion

5 ..

Eine Sammlung von Geschichten über die verschiedensten Arten von Liebe. Erwarte keine schlaffe Sentimentalität: Diese wildkreativen Geschichten spiegeln die Wildheit der Liebe wider, wie das Unerwartete, Verbotene, Illegale und Illegale in unseren Psychen spielt, wie Liebe beginnt und was übrig bleibt, wenn sie uns verlässt. Von der heftig gewalttätigen "Tristiana", die einem Ehepaar folgt, das von Bonnie und Clyde lebt und einen mörderischen Winter überlebt, und sich dann in scheinbar alterndes Alter aneinander klammern; zu dem absurden und dennoch sinnlichen "Onkel Boris Up In a Tree", über eine Familie, die umherwächst, in und aus Liebe; zu "Wilde Liebe", die Freunden folgt, die für immer die gleichen Frauen konkurrieren; das ist Liebe, wie du sie noch nie zuvor gesehen hast.

Savage Love von Douglas Glover

7 ..

In einem kleinen tschetschenischen Dorf versteckt sich ein junges Mädchen, nachdem ihr Vater mitten in der Nacht entführt wurde. Unter großer Gefahr für sich selbst rettet ein Nachbar sie und bringt sie in ein nahegelegenes Stadtkrankenhaus, wo er den einzigen Arzt bittet, sich um sie zu kümmern. Der Arzt stimmt widerwillig einer Bedingung zu: dass der Mann bleibt, um für sie zu arbeiten. Diese drei unruhigen Gestalten kreisen in einem Tanz um das Überleben, während ihre Geschichten und die ihrer Familien, Freunde und Feinde aus der Vergangenheit langsam aufgedeckt werden. Spuk in seiner Darstellung dessen, was die Menschen miteinander tun werden, und wie weit sie gehen werden, um einander zu helfen.

Eine Konstellation vitaler Phänomene von Anthony Marra

9 ..

Wenn eine Engländerin und ihre beiden Teenagerkinder ziehen nach dem Unabhängigkeitskrieg in ein Haus am Rande eines kroatischen Dorfes, wo sie schnell von einem lokalen Handwerker angefeindet werden, der ihnen hilft, Dinge zu reparieren. Mit der Zeit wird es jedoch offensichtlich, dass andere Dorfbewohner nicht daran interessiert sind, Außenstehende zu haben - und sie beginnen, ihre Unzufriedenheit bekannt zu machen. Zunächst scheint dieses Buch die unbeschwerte Geschichte einer Familie im Urlaub zu sein, mit einer möglichen romantischen Seitenlinie, aber lassen Sie sich nicht täuschen. Die Stadt ist eine Stadt mit versteckten Geheimnissen, und Forna steigert die Spannung, indem sie immer mehr die Bedrohung enthüllt, die hinter den Charakteren und dem scheinbar so malerischen Dorf steckt, wenn die Vergangenheit enthüllt wird.

Der gemietete Mann von Aminatta Forna

Schreiben Sie Ihren Kommentar