Biotin: 5 gesunde Vorteile dieses B-Vitamins | Gesundheit | 2018

Biotin: 5 gesunde Vorteile dieses B-Vitamins

Biotin oder Vitamin H gehört dazu der komplexen B-Vitamine. Zusammen mit dem Körper zu helfen, Fette und Kohlenhydrate zu verstoffwechseln, wurde Biotin mit der verbesserten Gesundheit des Haares verbunden und behält richtige Funktion des Nervensystems bei. Obwohl es einen Mangel an Biotin gibt, sind chronische Raucher , Alkoholiker, schwangere Frauen , solche mit Morbus Crohn und / oder und jeder, der eine Diät zu sich nimmt Bei verarbeiteten Lebensmitteln besteht am ehesten ein Mangel. Symptome oft zeigen sich durch trockene Augen, Risse an den Seiten des Mundes, schuppige Haut, Depressionen und Haarausfall .

Ich sprach mit einem registrierten Ernährungsberater und Ernährungsberater, Susan Fyshe mehr darüber, warum Sie sicherstellen sollten, dass Sie genug von diesem essenziellen Vitamin bekommen, das in vielen nährstoffreichen Lebensmitteln wie Eiern, Nüssen, Obst und Gemüse enthalten ist.

1. Stärkung der Haare und Nägel Obwohl es nur minimale Forschungsergebnisse gibt, um die Wirkung von Biotin auf das Haarwachstum zu unterstützen, gibt es starke Hinweise, dass ein Mangel zu Haarausfall führen kann. In ähnlicher Weise kann das Vitamin auch helfen, Nagelhaut zu verdicken und Bruch zu verhindern. Eine Reihe von Haarpflegemitteln nehmen jetzt Biotin direkt in ihre Produkte auf, obwohl Fyshe vorschlägt, Biotin für optimale Ergebnisse oral einzunehmen. 2. Verbessern Sie die Gesundheit Ihrer Haut

Ein Biotinmangel kann zu einer Vielzahl von Hautproblemen führen, einschließlich Hautausschlägen, Akne, Psoriasis, Dermatitis und allgemeinem Juckreiz. "B-Vitamine spielen eine Schlüsselrolle in der Funktion des Nervensystems und beeinflussen die Hormonfunktion, was darauf hindeutet, dass der Abbau von Biotin-Spiegeln wiederum eine wichtige Rolle für die Gesundheit der Haut spielen kann", sagt Fyshe. Wenn die Haut nicht von innen heraus genährt wird, bilden sich im gesamten Nervensystem Toxizitäten, die sich auf der Hautoberfläche manifestieren. Dies ist eines der größten Anzeichen für einen Mangel an Biotin oder Vitamin B.
3. Unterstützt den Stoffwechsel

Biotin spielt eine zentrale Rolle bei der Unterstützung der Stoffwechselfunktion und wirkt als Coenzym, um Nahrungsmittel wie Kohlenhydrate, Fette und Proteine ​​abzubauen. Diese Reaktion wird weiter beschleunigt, wenn Biotin mit Chrompicolinat gepaart wird. Ihre Stoffwechselrate im Ruhezustand ist erhöht und die Nahrung bricht schneller ab, wenn Biotin konsumiert wird. Deshalb gibt es eine Verbindung zu Biotin und beschleunigt den Gewichtsverlust. Allerdings ist
Forschung noch vorläufig und Biotin fungiert keinesfalls als Gewichtsverlustspille. Es ist immer noch wichtig, die Ergänzung mit einer gesunden Diät und einem übung Regime zu verbinden, um sicherzustellen, dass Sie Ihre schlanken Ziele treffen. Die gute Nachricht: Biotin ist weit verbreitet und kann in vielen Lebensmitteln wie gekochten Eiern, Eigelb, Soja, Walnüssen, Vollkornprodukten, Bohnen und Hülsenfrüchten gefunden werden. 4. Niedrigere Cholesterin

Biotin hat eine Rolle bei der Senkung des Cholesterins in Tierversuchen gezeigt. Voruntersuchungen haben gezeigt, dass Biotin helfen kann, LDL-Spiegel (schlechtes Cholesterin) zu senken , wenn zu hoch, kann zu Herzerkrankungen und Schlaganfall führen. Es wurde gezeigt, dass rohes Eiweiß

hemmen Sie die Aufnahme von Biotin Wenn Sie also einen rohen Ei-Shake trinken oder rohe Eier in Lebensmitteln essen, achten Sie darauf, dass er die Menge an Biotin, die Sie metabolisieren, reduzieren kann. 5.

Blutzucker regulieren Die Kombination von Biotin mit Chrom zeigte niedrigere Glukosespiegel. Eine -Studie , die im Alpha-Therapiezentrum in Corpus Christi, Texas, durchgeführt wurde, fand heraus, dass "eine Chrompicolinat / Biotin-Kombination... die glykämische Kontrolle bei übergewichtigen Menschen mit Typ-2-Diabetes verbessern kann; vor allem bei Patienten mit schlechter Blutzuckerkontrolle bei oraler Therapie. "A Studie 2005 fand heraus, dass" Biotin-Mangel mit gestörter Glukosetoleranz und verminderter Glukoseverwertung in Verbindung gebracht wurde. " Wer sollte es nehmen? Jeder kann Biotin einnehmen, da es als Ergänzung und nicht als Medikament behandelt wird. "Da es in den meisten Lebensmitteln vorkommt, erfüllen die meisten von uns bereits heute unsere täglichen Anforderungen, indem sie einfach eine nährstoffreiche Ernährung zu sich nehmen", sagt Fyshe. Biotin ist auch für schwangere Frauen sicher, aber es ist immer am besten, mit Ihrem Arzt zu besprechen, welche Dosierung für Sie geeignet ist. Es kann in einem Multivitamin-, B-Komplex oder in reiner Tablettenform gefunden werden und ist ohne weiteres über den Ladentisch erhältlich.

Lernen Sie, Eier zu trennen und profitieren Sie von biotinreichen Dotter

Schreiben Sie Ihren Kommentar