Billy Joel Wettbewerbsregeln | Leben | 2018

Billy Joel Wettbewerbsregeln

CONTEST REGELN
Billy Joel
ROGERS PUBLISHING LIMITED

1. Der "Wettbewerbszeitraum" beginnt am 4. Juli 2008 um 12:01 Uhr und endet am 10. Juli 2008, dem Abschlussdatum des Wettbewerbs, bis 23:59 Uhr. Kein Kauf erforderlich. Alle Zeiten sind Eastern Times. Nur ein (1) Eintrag pro Person. Jeder Versuch oder jeder vermutete Versuch, mehr als einmal pro Person anzumelden, jegliche Verwendung robotischer, automatischer, programmierter oder von diesen Regeln nicht zugelassener Eintragungsmethoden gilt als Manipulation und macht alle Ihre Eingaben ungültig.

(a) An Geben Sie unter /weekendcontest ein, füllen Sie den Nennungszettel vollständig aus und reichen Sie ihn gemäß den Anweisungen des Wettbewerbsschlusses ein.

(b) Eine zufällige Ziehung durch einen Vertreter von Rogers Publishing Limited ("Rogers") als Der Contest Sponsor, vertreten durch das Magazine, wird am 11. Juli 2008 um ca. 12:00 Uhr in One Mount Pleasant Road, Toronto, Ontario, stattfinden. Der ausgewählte Teilnehmer wird per Telefon oder E-Mail kontaktiert, wie auf dem Anmeldeformular angegeben.

(c) Wenn ein ausgewählter Teilnehmer innerhalb von 2 Tagen nach der Ziehung nicht erreicht werden kann, wird die Frage zur Fachprüfung falsch beantwortet, der Preis abgelehnt. oder es wird keine Haftungsfreistellung wie unten angegeben zurückgegeben, ein anderer Teilnehmer wird ausgewählt.

2. a) Die Teilnehmer sind berechtigt, einen (1) Hauptpreis zu gewinnen, der einen Einzelhandelsverkaufswert von $ 3.000 hat (basierend auf einem tatsächlichen Toronto-Abfahrtswert je nach Herkunftsland) und besteht aus:

  • Rückflug Economy für zwei (2) vom nächstgelegenen Flughafen nach New York.
  • Zwei (2) Tickets für Billy Joels "Last Play at Shea" am 18. Juli 2008 im Shea Stadium.
  • Zwei (2) Übernachtungen in New York City bei Doppelbelegung
  • $ 300 Kanadische Dollar an Taschengeld

Gewinner und Reisebegleiter sind allein verantwortlich für Transport, Steuern, Transfers, Reiseversicherung, Taschengeld, Trinkgelder , Mahlzeiten und andere Reise- und Hotelkosten, die nicht ausdrücklich als Teil des Preises genannt werden. Gewinner und Reisebegleiter sind allein dafür verantwortlich, dass sie ihre Reisedokumente wie Reisepass oder Reisevisum vor dem Abfahrtsdatum erhalten. Rogers, die nicht für den Event-Gewinner und / oder den Reisegefährten verantwortlich sind, wird die Einreise in das Zielland oder die Einreise nach Kanada aus welchem ​​Grund auch immer verweigert und nicht genutzter Teil des Preises verfällt. Ist der Mitreisende minderjährig, muss der Elternteil oder Erziehungsberechtigte des Mitreisenden die Erklärung und Haftungserklärung für den Minderjährigen unterzeichnen, wenn der erwachsene Gewinner nicht der Elternteil oder Erziehungsberechtigte des Minderjährigen, des Elternteils oder Erziehungsberechtigten des Minderjährigen ist Der Minderjährige muss dem designierten begleitenden Erwachsenen zustimmen und am Hauptpreis teilnehmen.

Der Gewinner muss am 18. Juli 2008 abreisen können, um am 20. Juli 2008 zurückzukehren. Die Reise muss an den von Rogers und anderen angegebenen Tagen absolviert werden zum Konzertdatum. Falls der Gewinner und / oder die Gäste nicht innerhalb der von Rogers angegebenen Daten reisen können oder aus irgendeinem Grund an einem ausgewählten Konzert nicht teilnehmen können, verfällt jeglicher ungenutzter Teil des Preises. Alle Reisearrangements und Buchungen werden von Rogers oder seinen Vertretern arrangiert. Gewinner und Gäste müssen vom Hauptflughafen in der Nähe des Wohnorts des Gewinners zusammen reisen. Rogers übernimmt keine Verantwortung für andere Faktoren, die außerhalb seiner angemessenen Kontrolle liegen, oder für ein abgesagtes, verspätetes oder verschobenes Konzert, aus welchem ​​Grund auch immer. Rogers ist nicht dafür verantwortlich, dass dem Gewinner und / oder Gast aus irgendeinem Grund die Einfahrt in den Konzertort verweigert wird und nicht genutzter Teil des Preises verfällt.

Aufgrund der Art des Hauptpreises gibt es keine alternativen Konzerttermine andere als die von Rogers ausgewählten.

(b) Der Preis muss als vergeben akzeptiert und nicht übertragen oder umgetauscht werden. Rogers behält sich das Recht vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit des ausgeschriebenen Preises aus welchem ​​Grund auch immer, einen mindestens gleichwertigen Preis zu ersetzen.

3. Um zum Gewinner erklärt zu werden, müssen ausgewählte Teilnehmer zuerst korrekt antworten; eine zeitlich befristete, mathematische Fähigkeitstest-Frage, die zu einem für beide Seiten günstigen Zeitpunkt telefonisch gestellt wird und möglicherweise auch eine unterzeichnete Freigabe von Haftungs- und Bestätigungsformular zurückgeben muss. Die Entscheidungen der Wettbewerbsrichter sind endgültig und unanfechtbar in allen Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Beförderung und der Preisvergabe.

4. Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass ihr Eintrag, ihr Name, ihr Wohnort und / oder jedes Foto, das von Rogers und seinen Werbeagenturen veröffentlicht wird, ohne weitere Benachrichtigung oder Entschädigung verwendet werden kann.

5. An diesem Wettbewerb können Einwohner Kanadas teilnehmen, die in ihrer Provinz oder ihrem Wohnsitzgebiet über die Volljährigkeit hinausgehen, mit Ausnahme der Einwohner Quebecs und der Angestellten von Rogers, ihrer Eltern und verbundenen Unternehmen, Vertreter, Händler und Vertreter, Wettbewerbslieferanten und Richter mit wem sie ihren Wohnsitz haben. Der Wettbewerb unterliegt allen anwendbaren Bundes-, Landes- und Gemeindegesetzen und -bestimmungen.

6. Außer bei ausgewählten Teilnehmern werden keine Mitteilungen getätigt. Für den Namen des Gewinners besuchen Sie /weekendcontest.

7. Die Gewinnchancen hängen von der Anzahl der zulässigen Einträge ab. Alle Einträge, die unvollständig, unleserlich, beschädigt, unregelmäßig sind, durch illegale Mittel eingereicht wurden oder nicht den Bedingungen der Regeln entsprechen oder diese erfüllen, können von Rogers disqualifiziert werden. Rogers übernimmt keine Verantwortung für verlorene, gestohlene, verspätete, beschädigte, fehlgeleitete, verspätete oder zerstörte Einträge oder für typografische oder andere Produktionsfehler. Rogers ist nicht verantwortlich für Fehler oder Auslassungen beim Druck oder der Werbung für diesen Wettbewerb. Alle Einträge werden Eigentum der Rogers und werden nicht zurückgegeben.

8. Rogers sammelt personenbezogene Daten über Teilnehmer, um diesen Wettbewerb zu verwalten. Teilnehmer, die keine anderen Informations- oder Marketingmitteilungen von Rogers erhalten möchten, sollten dies auf dem Anmeldeformular angeben. Bitte beachten Sie die Datenschutzrichtlinie von Rogers unter www.rogers.com , um Informationen über die Richtlinien zur Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit von Benutzerinformationen zu erhalten.

9. Durch die Teilnahme an diesem Wettbewerb werden die Teilnehmer von Rogers, SONY BMG MUSIC (CANADA) INC., Seinen Werbe- und Promotionagenturen und den Wettbewerbsrichtern, ihren verbundenen Unternehmen und jeweiligen Direktoren, leitenden Angestellten, Eigentümern, Partnern, Mitarbeitern, Bevollmächtigten freigestellt und beschützt. Händler, Vertreter, Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger (zusammen die "Veröffentlichungsberechtigten") von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit diesem Wettbewerb oder, wenn sie zum Gewinner erklärt wurden, den Preis. Bevor die Teilnehmer zu einem Gewinner erklärt werden, müssen sie unter Umständen innerhalb einer festgelegten Frist eine Erklärung über die Einhaltung der Wettbewerbsregeln und eine vollständige Veröffentlichung der Haftung und Veröffentlichung unterschreiben und zurückgeben. Der Gast des Trip-Gewinners muss auch eine Erklärung und eine Haftungsfreistellung / Veröffentlichungserklärung unterschreiben und zurücksenden, bevor er ausgestellt wird oder innerhalb der von Rogers festgelegten Frist. Der Gast des Trip-Winners kann nach Erhalt der Declaration und Release nicht mehr geändert werden. Mit der Annahme eines Preises erklären sich die Gewinner mit der Verwendung ihres Namens, Wohnorts, ihrer Stimme, ihrer Aussagen, Fotos oder anderer Bildnisse zu Werbe-, Werbe- oder Informationszwecken in jeglichem Medium oder Format ohne weitere Vergütung oder Bekanntgabe einverstanden.

10. Dieser Wettbewerb wird vorbehaltlich der Änderung durch Rogers gemäß diesen Regeln durchgeführt. Die Teilnehmer müssen sich an diese Regeln halten und gelten als akzeptiert und verstanden die Regeln durch die Teilnahme am Wettbewerb. Die Bedingungen dieses Wettbewerbs, wie in diesen Regeln dargelegt, unterliegen nicht der Änderung oder dem Gegenangebot, außer wie hierin dargelegt.

11. (a) Rogers übernimmt keine Verantwortung für den Ausfall des Internets oder der Website während des Aktionszeitraums, für Probleme oder technische Störungen von Telefonnetzen oder -leitungen, Computer-Online-Systemen, Servern, Zugangsanbietern, Computerausrüstung, Software, Ausfall jeder E-Mail oder Verkehrsstau im Internet oder auf einer Website oder eine Kombination daraus, einschließlich Verletzungen oder Schäden am Computer eines Teilnehmers oder einer anderen Person, die mit dem Abspielen oder Herunterladen von Material in der Werbeaktion zusammenhängen oder daraus resultieren. Rogers behält sich das Recht vor, den E-Mail-Teil dieses Gewinnspiels nach eigenem Ermessen abzubrechen oder auszusetzen, wenn ein Virus, ein Bug oder ein anderer Grund, der außerhalb seiner angemessenen Kontrolle liegt, die Sicherheit oder ordnungsgemäße Verwaltung des Gewinnspiels beeinträchtigt. Jeder Versuch, eine Website absichtlich zu beschädigen oder den legitimen Betrieb dieser Promotion zu untergraben, verstößt gegen straf- und zivilrechtliche Vorschriften. Sollte ein solcher Versuch unternommen werden, behält sich Rogers das Recht vor, Rechtsbehelfe und Schadenersatz zu verlangen, soweit dies gesetzlich zulässig ist, einschließlich strafrechtlicher Verfolgung.

(b) Ist die Identität eines Teilnehmers umstritten, gilt der berechtigte Kontoinhaber der zum Zeitpunkt der Anmeldung angegebenen E-Mail-Adresse als Teilnehmer. Die Person, die der E-Mail-Adresse für die mit der E-Mail-Adresse verknüpfte Domäne zugeordnet ist, gilt als autorisierter Kontoinhaber. Ein ausgewählter Bewerber muss möglicherweise nachweisen, dass er der autorisierte Kontoinhaber der E-Mail-Adresse ist, die mit dem ausgewählten Eintrag verknüpft ist. Alle Einträge müssen von einem gültigen E-Mail-Konto stammen, das durch die Suche nach einem umgekehrten Domainnamen identifiziert werden kann. Der einzige bestimmende Faktor für den Erhalt eines gültigen Wettbewerbsbeitrags ist der / die Wettbewerbs-Server.

Schreiben Sie Ihren Kommentar