Bieber schreibt Buch, BPA ist giftig, und eine Frau kann ihr Niqab vor Gericht tragen | Leben | 2018

Bieber schreibt Buch, BPA ist giftig, und eine Frau kann ihr Niqab vor Gericht tragen

Das ist ganz einfach: Wenn Sie über 16 Jahre alt sind und Ihre Memoiren noch nicht geschrieben haben, sind Sie tragischerweise hinterher - fragen Sie einfach Justin Bieber. Seine neue "100% Official" Autobiographie mit dem Titel Justin Bieber: Erste Schritte 2 für immer: Meine Geschichte (so viele Doppelgänger!) Kam gestern in die Regale und ist... surreal. Schauen wir uns einen Auszug an: "Ich war mit einem Mädchen verabredet und sagte:, Mädchen, willst du eine Limonade? ' Und sie war wie, 'Ja, ein Sprite!' Und ich sagte: "Mädchen, du musst mich schlagen, weil Sprite verrückt ist!" Und sie sagte: "Ich habe dich geschlagen!" Also ja, ich würde sagen, dass das Datum ziemlich gut gelaufen ist. "Er sagt auch, dass sein Lieblingsbuch Kanye Wests Twitter-Feed ist, also wissen wir wenigstens, dass er es tatsächlich geschrieben hat.

Die Chemikalie Bisphenol A, auch bekannt als BPA in Kanada gestern von der Bundesregierung als Giftstoff deklariert . Die Chemikalie ist in einigen Hartplastikflaschen und Spielzeugen zu finden, und im August berichtete Statistics Canada, dass bei 91 Prozent der Kanadier im Alter von 6 bis 79 Jahren messbare Mengen der Chemikalie gefunden werden. Der nächste Schritt wird BPA aus Babyflaschen verbannen und das Niveau senken in Säuglingsnahrung Dosen, beide Schritte der Bundesregierung vorgeschlagen, aber noch nicht durchgesetzt.

Das Berufungsgericht von Ontario hat entschieden, dass eine Frau ihren Niqab - einen traditionellen Schleier, der den größten Teil des Gesichts bedeckt - nicht entfernen muss, wenn sie vor Gericht aussagt. Das Gericht erklärte, dass die Frau, die Opfer eines angeblichen sexuellen Übergriffs ist, den Schleier tragen kann, solange die Fairness des Prozesses nicht beeinträchtigt wird.

David Arquette möchte seine entfremdete Frau Courtney Cox zurück , also tat er, was jeder liebende, respektvolle Ehemann tun würde: Er ging mit Howard Stern auf die Bühne, um zu diskutieren, wie Courtney im Bett ist. Arquette ging in Sterns notorischer Show weiter, um zu enthüllen, dass er Cox gebeten hat, ihn zurückzubringen. Leider nannte er ihr Geschlecht "methodisch" und beschrieb dann eine andere Frau, mit der er Sex hatte "einmal, vielleicht zweimal." Es ist schwer zu verstehen, warum Cox nicht schreiend in seine Arme rennt. Nein, warte, schrei in die andere Richtung. Ja, das macht mehr Sinn.

Eine wütende Gruppe wichtiger Ältester der Kommunistischen Partei Chinas hat die Regierung ihres Landes aufgefordert, die strengen Einschränkungen der Meinungsfreiheit zu beenden . Der Aufruf kommt als Antwort auf die Verleihung des Friedensnobelpreises an den inhaftierten Dissidenten Liu Xiaobo, eine Aktion, die sowohl die Regierung als auch diejenigen, die sich gegen ihre Restriktionen zur Wehr setzen, abgelehnt hat.

Schreiben Sie Ihren Kommentar