Der beste Weg, Salzflecken von Ihren Winterstiefeln zu bekommen | Mode | 2018

Der beste Weg, Salzflecken von Ihren Winterstiefeln zu bekommen

Zusätzlich zu Autos, Haut und unserem kollektiven Wohlgefühl ist der Winter auch dafür bekannt, Winterstiefel zu verheeren. Vorbeugung scheint ein logischer Ansatz zu sein, so dass einige von Ihnen Ihre Stiefel vielleicht irgendwann im November mit einem schützenden Spray versehen haben. Wenn nicht, sind dies die besten Möglichkeiten, um mit Salz und Schneematsch in dieser Saison fertig zu werden.

Problem 1: Sie kommen zur Arbeit und Ihre Stiefel sind total durcheinander.

Salz für Ihre Stiefel ist verhängnisvoll für die meisten Stoffe . Halten Sie eine Packung Tücher in Tissue-Größe in Ihrer Schreibtischschublade oder verstauen Sie diese in Ihrer Handtasche für unterwegs. (Dieses Paket von Boot Rescue sollte den Trick machen.)

Problem 2: Es gibt Matsch und Dreck überall auf Ihrem Wildleder Booties.

Ob Sie eine dressy Paar Wildleder Booties oder a Super bequemes Paar Uggs, eine Wildlederbürste entfernt dreckige, salzige Ablagerungen. Denken Sie daran, sanft in eine Richtung zu bürsten. Im Notfall genügt eine Nagelfeile oder ein weicher Radiergummi.

Problem 3: Salzringe. Auf Ihren Lederstiefeln.

Für ein schnelles Hausmittel, mischen Sie gleiche Teile weißen Essig und Wasser und wischen Sie die Flecken vorsichtig mit einem weichen Tuch ab. Wenn Ihre Stiefel durch Schnee oder Schneematsch getränkt sind, lassen Sie sie von direkten Wärmequellen trocknen. (Lesen Sie: Stellen Sie sie nicht kopfüber auf einen Heizkörper oder versuchen Sie, den Trocknungsprozess mit Ihrem Haartrockner zu beschleunigen.) Stauen Sie Ihre Schuhe mit Zeitungspapier oder Papierhandtuch, um Feuchtigkeit aufzunehmen und ihre Form beim Trocknen zu bewahren.

Ursprünglich veröffentlicht im Januar 2016. Aktualisiert im Januar 2018.

Schreiben Sie Ihren Kommentar