Die besten Valentinstagfilme dieses Jahr | Andere | 2018

Die besten Valentinstagfilme dieses Jahr

Die letzten fünf Jahre Kinostartplakat.

Für eine Auszeit (alle diese Filme werden am 13. Februar veröffentlicht)

50 Shades of Grey: Sollte für einen unvergesslichen Abend sorgen, aber Such dir dein Date sorgfältig aus.
Liebe, Rosie: Dies ist der Film, in den du deinen platonischen Freund bringst, wenn du ihn zum nächsten Level bringen willst.
Die letzten fünf Jahre: Von die Filmemacher hinter PS Ich liebe dich , aber dieses ist ein Musical - mit Fluchen.

Casablanca Kinostartplakat.

Für eine Nacht in

Casablanca: Die naheliegende Wahl, aber aus gutem Grund. Spiel es nochmal, Sam.
Als Harry Sally traf: An dieser Stelle erinnerst du dich wahrscheinlich nur noch an die Diner-Szene. Aber der Rest ist auch ziemlich gut.
Date Night: Die Ehe von Tina Fey und Steve Carell ist so stark, dass selbst Mark Wahlberg sie nicht trennen kann.

Der Fehler in unseren Sternen Kinostartplakat.

Für eine Nacht allein (mit einer Taschentuchschachtel)

Ein Offizier und ein Gentleman: Der ultimative Mann-in-Uniform-Streifen - mit einem sündhaft romantischen Ende.
The Notebook: Das hier ist eine echte Träne, zum Teil, weil du nie eine Riesenradfahrt mit Ryan Gosling teilen wirst.
Die Schuld unserer Stars: Sie sind jung, sie sind krank und sie fahren nach Amsterdam. Was könnte möglicherweise schiefgehen?

Bridget Jones Tagebuch. Foto mit freundlicher Genehmigung von Miramax.

Für eine Nacht mit den Mädchen

Frühstück bei Tiffany: Schüttel ein paar Martinis auf, zieh ein Perlenschnur und plane den nächsten Girls 'Trip nach New York City.
Bridget Jones' Tagebuch: Brich dich in zwei Gruppen auf: Team Daniel Cleaver und Team Mark Darcy. Diskutiere.
Die andere Frau: Wenn deine Gruppe von Mädels einzeln, bitter oder kürzlich verbrannt ist, ist dies deine Entscheidung.

Shrek . Foto, Dreamworks / Paramount Pictures © 2011.

Für eine Familiennacht

Lady and the Tramp: Sei gewarnt, du gibst den Kindern schlechte Tischmanieren aus.
Shrek: Was für eine bessere Valentinstagslektion als diese guten Jungs, die zuerst fertig sind - auch grüne.
Die Prinzessin Bride: Komm für die Liebesgeschichte, bleib beim Schwertkampf. (Nicht zu vergessen das perfekte Schreiben.)

Rashida Jones und Andy Samberg in Jesse und Celeste Forever. Foto, Sony Pictures Classics © 2012.

Für Leute, die am Valentinstag zu cool sind

Lost in Translation: Verträumt, romantisch und lustig. Aber keineswegs kitschig.
Annie Hall: Sieh dir eine tolle Liebesgeschichte an, ohne das Gefühl zu haben, du wärst Teil der Verbraucherferien.
Jesse und Celeste Forever: Niemand kauft Andy Samberg als romantische Führung - und dieser Film bekommt das. Spoileralarm: Es gibt kein Happy End.

Schreiben Sie Ihren Kommentar