Die besten (und schlechtesten) Super Bowl-Werbespots für 2011 | Leben | 2018

Die besten (und schlechtesten) Super Bowl-Werbespots für 2011

Für alle Frauen, die sich weniger für Fußball interessieren, aber die kleinen Bildschirme der Super Bowl-Werbung , Slate zu schätzen wissen hat diese handliche und sehr amüsante Liste zusammengestellt. Es enthält kurze Übersichten der besten und schlechtesten Anzeigen des vergangenen Sonntags mit Links, so dass Sie leicht die 30 Sekunden-Spots durchgehen können, die das Werbebudget eines großen Unternehmens in diesem Jahr auffressen.

Der kanadische Mobilfunkanbieter Telus hat angekündigt, ab dem 15. Februar einen Entsperrdienst für eine Gebühr von 50 $ auf seinen Telefonen anbieten zu können. Das Entsperren ermöglicht es Kunden, die Telefone eines anderen Mobilfunkanbieters zu nutzen. Telus bietet wahrscheinlich den Service an, um wettbewerbsfähig zu bleiben: Koodo, Rogers und Fido schalten ihre Telefone bereits für die gleiche Gebühr von 50 $ frei. Einige nehmen es als ein Zeichen, dass der kanadische Mobiltelefonmarkt sich öffnen könnte. Vor ein paar Jahren waren Telus, Bell und Rogers die einzigen großen Konkurrenten, aber die Newcomer Wind Mobile und Mobilicity zwingen die Unternehmen dazu, ihren Kunden mehr anzubieten, wie diesen neuen Entriegelungsservice.

Zu ​​beschäftigt, keinen Freund zu haben, um ein eigenes Online-Dating-Profil zu schreiben? Der Dienst ProfileWiz hilft hier . Durch die Beantwortung von 22 einfachen Fragen erstellt die Website ein individuelles, geschriebenes Profil, das die Dating-Community scheinbar genau darüber informiert, wer Sie sind. Wir sind alle für Zeitsparer, aber einen Computer zu bekommen, der einem möglichen Partner seine Persönlichkeit ausdrückt, nimmt die Sache einen Schritt zu weit.

Eine neue Studie legt nahe, dass Babys vor dem vierten Lebensjahr feste Nahrung zu sich nehmen Monate werden häufiger fettleibig . Diese Befunde waren spezifisch für Säuglinge, die mit Säuglingsnahrung gefüttert wurden: Die Wahrscheinlichkeit einer Fettleibigkeit im späteren Leben gestillter Säuglinge wurde nicht durch den Verzehr fester Nahrung beeinflusst. Die Ergebnisse unterstützen bestehende Leitlinien, nach denen Eltern davon absehen sollten, ihren Babys feste Nahrung zu geben, bis sie mindestens vier bis sechs Monate alt sind.

Auf Wiedersehen, Grippesaison! Wir sind einem universellen Grippeimpfstoff einen Schritt näher gekommen . Forscher in Großbritannien sagen, dass sie erfolgreich einen neuen Impfstoff gegen Menschen getestet haben, der gegen zahlreiche Stämme der Grippe wirkt, im Gegensatz zu nur einem einzigen Stamm, wie es derzeit der Fall ist. Die Testgruppe war klein, so dass sich viele Experten ihr Urteil vorbehalten, bis eine größere Studie durchgeführt wurde, aber die meisten sind vorsichtig hoffnungsvoll.

Schreiben Sie Ihren Kommentar