Ben McNallys Top-Sachtexte für den Herbst 2011 | Bücher | 2018

Ben McNallys Top-Sachtexte für den Herbst 2011

6. Das Haus in Frankreich: Eine Erinnerung

5. Töte nicht das Geburtstagskind: Geschichten von einem allergischen Leben

4. Schicksal der Republik: Eine Geschichte von Medizin, Verrücktheit und die Ermordung eines Präsidenten

3. Die Chimps of Fauna Sanctuary: Eine kanadische Geschichte von Resilienz und Erholung

2. Age of Greed: Der Triumph der Finanzen und der Niedergang Amerikas

1. The Swerve: Wie die Welt modern wurde

Im kürzlich erschienenen Kingston WritersFest , Ben McNally, Besitzer von Ben McNally Books in Toronto und offizieller Buchhändler bei Torontos Internationalem Festival of Authors , trat auf die Bühne, um über seine Buchauswahl für den Herbst 2011 zu sprechen - insgesamt etwa 26 Titel. Wir haben ihn gebeten, diese Auswahl auf seine sechs wichtigsten Sachbücher und sechs Belletristikbücher zu beschränken, um sie mit Ihnen zu teilen. Hier, in Teil 1, konzentriert sich Ben auf Sachbücher und seine Auswahlmöglichkeiten reichen von Memoiren bis zu Wirtschaftswissenschaften.

1. The Swerve: Wie die Welt modern wurde , von Stephen Greenblatt.
Ein tausend Jahre verlorenes Gedicht und sein Einfluss auf die Renaissance.

2. Age of Greed: Der Triumph der Finanzen und der Niedergang Amerikas , von Jeff Madrick.
Wie die amerikanische Wirtschaft zusammenbrach und warum.

3. The Chimps of Fauna Sanctuary: Eine kanadische Geschichte von Resilienz und Erholung
, von Andrew Westoll.
Eine bemerkenswerte und bewegende Geschichte unserer Cousins.

4. Schicksal der Republik: Eine Geschichte von Medizin, Wahnsinn und die Ermordung eines Präsidenten , von Candice Millard. Das leider kurze Leben von James A. Garfield.

5. Töte nicht das Geburtstagskind: Geschichten aus einem allergischen Leben , von Sandra Beasley.
Allergien wie du wirst es nicht glauben.

6. Das Haus in Frankreich: Ein Memoir , von Gully Wells.
Es ist ein anderes Leben in Südfrankreich.

Schreiben Sie Ihren Kommentar