Bauchfett: Ein Fünf-Wochen-Plan, Bauchfett zu verlieren | Fitness | 2018

Bauchfett: Ein Fünf-Wochen-Plan, Bauchfett zu verlieren

Masterfile zu erreichen

Patricia hat mir gesagt, dass sie es eilig hat. Wenn es darum geht, in Form zu kommen, mache ich das nicht.

Meistens tue ich das nicht.

Ich bin ein überzeugter Befürworter von langsam und stetig gewinnt das Gewicht-Verlust-Rennen, wie ich glaube dass der Hase abstürzt und nicht weit vom Starttor brennt. Allerdings ist Patricia ein Sonderfall.

Patricia Harris Seeley hat eine Reihe von Episoden der preisgekrönten Dokumentar-TV-Serie X-Weighted gedreht, und sie ist für den besten Regisseur Gemini Award nominiert am 2. November für die Episode "Daniel".

Patricia und ich hatten uns aufgrund eines Artikels getroffen, den ich über X-Weighted geschrieben hatte, und sie sagte, dass sie sich ein wenig extra belastete selbst, speziell im Bauchbereich, und wollte für die Preisverleihung trimmen. Sie wollte am besten aussehen, wenn sie das eng anliegende schwarze Kleid anzog.

Ich mag keine Termine für Fitness, weil es gegen mein ganzes Leben geht. "Nimm dir Zeit, um Sport zu lieben, dann sorge dich über Gewichtsverlust später "Mentalität. Also fragte ich sie: "Wie lange dauert es bis zur Preisverleihung?"

"Fünf Wochen", sagte sie.

Whoa.

Egal was du liest, du kannst nicht neun verlieren Pfund Bauchfett in einer Woche . Fünf Wochen sind in meinem Buch "gerade erst begonnen".

"Das ist nicht viel Zeit", sagte ich, aber Patricia war entschlossen und sie war schon in recht guter Verfassung - sie trainierte mäßig zwei- oder dreimal pro Woche - und sie hatte einen extrinsischen Motivator bei der Preisverleihung.

Sie hatte mich auch. "Gut; Lass uns das Ding machen."

Patricia steht bei 5 Fuß 2 und wiegt 125, was sie mitten in den" normalen " BMI-Bereich bringt. Sie muss wirklich nicht aus gesundheitlichen Gründen abnehmen, aber die Bauchwölbung störte sie und sie wollte es so weit wie möglich abbauen und gleichzeitig ihre Muskeln stärken, damit sie für die Zeremonie am besten aussehen konnte

Natürlich konnten wir das Bauchfett nicht zielen; der Körper entscheidet, wann und wo er abnehmen wird (egal, was Sie über Punktverkleinerung gehört haben), also konnten wir nur versuchen, Fett zu verlieren und hofften, dass es hauptsächlich aus ihrem Mittelbereich kam.

Patricia hat mir von ihrer Diät erzählt und sie war wirklich sehr gut (was erklärt, warum sie im normalen BMI-Bereich war). Sie trinkt kaum und vermeidet Junk Food. Da die Zeit jedoch der entscheidende Faktor war, begann ich, Kalorien zu zählen. Sie mochte das nicht. Heck, ich mag es nicht, aber das war Quickie Gewichtsverlust und Kalorienzählen bricht die großen Waffen. Ich machte ein komplettes metabolisches Profil auf ihr, um zu bestimmen, wie viele Kalorien sie an einem Tag verbrennt, dann kam ein rigoroses Trainingsprogramm und ein kalorienreduzierter Plan auf, um ungefähr sieben Pfund Fettverlust in fünf Wochen anzustreben

Ich sollte beachten, dass eine stark übergewichtige Frau in fünf Wochen ziemlich leicht dieses Gewicht verlieren kann, aber in Anbetracht der Tatsache, dass Patricia im Wesentlichen auf die "letzten sieben Pfund" abzielt - wo es schlanker wäre, eine schlechte Idee zu bekommen sei zäh.

Ich würde bald erfahren, dass Patricia der Herausforderung gewachsen war; Die Frau hat einen Kriegergeist und wollte einen Hintern treten. Da sie bereits eine moderate Trainerin war, hatte sie eine gute Basis, die wir aufstocken konnten. Trotzdem machte ich mir Sorgen wegen Verletzungen, also plante ich, sie zu beruhigen.

"Aerobes Training wird eine kritische Komponente sein", sagte ich, "aber du musst es wirklich durcheinander bringen, um Stress oder Verletzungen durch Überlastung zu vermeiden . Ich möchte, dass du radelst, schwimmst, rennst, im Fitnessstudio trainierst, spazieren gehst - ändere einfach weiter. Hören Sie auch auf Ihren Körper. Schmerzen durch Anstrengung sind gut, aber scharfe Schmerzen sind schlecht."

Patricia ist Mitglied bei Westside Rec in Calgary , und sie waren so freundlich, mir - einem externen Trainer - eine spezielle Erlaubnis zum Training zu gewähren Patricia da.

Westside war, wo ich sie in Gewichtheben wie ein Mann gebracht habe. Jede Frau sollte Gewichte heben wie ein Mann. Keines dieser leichten Gewichte und hohen Wiederholungszahlen. Wenn Sie echte Ergebnisse erzielen möchten, müssen Sie schwer und schwer heben.

Patricia war Marine Corp. [

] Stellen Sie sicher, dass Sie den Teil 2 dieses Artikels in den kommenden Wochen lesen, um mehr über Patricias Programm zu erfahren und zu finden aus, wenn sie ihre Ziele erreicht hat, eine preisgekrönte Körperschaft zu erhalten und einen Gemini Award zu gewinnen.

James S. Fell ist ein zertifizierter Kraft- und Konditionsspezialist in Calgary, AB. Besuchen Sie www.bodyforwife.com oder senden Sie eine E-Mail an james@bodyforwife.com

Schreiben Sie Ihren Kommentar