Fragt Louise: Wie man mit einem Freeloader umgeht | Leben | 2018

Fragt Louise: Wie man mit einem Freeloader umgeht

Foto, Getty Images .

Liebe Louise,

Ich habe eine Freundin, die jedes Mal weint, wenn wir ausgehen, und erwartet, dass ich sie vertusche. Was ist der beste Weg, um es aufzubringen, ohne Groll zu verursachen oder die Freundschaft zu ruinieren? Sollte ich ihr etwas über ihre finanzielle Situation sagen oder sie bitten, mich zurückzuzahlen?

Das nächste Mal, bevor du ausgehst, sei direkt mit deinem Freund und sag ihr, dass du die Rechnung nicht bezahlen kannst. Das muss nicht auf beleidigende Weise geschehen, sag einfach "Sarah, bist du flush? Weil ich ein bisschen klein bin und ich fürchte, ich kann den Reiter nicht für uns beide aufheben. "Wenn dein Freeloading-Freund dich weiterhin mit dem Tab festhält, musst du vielleicht überdenken, wie sehr du diese Freundschaft schätzt .

Es ist peinlich, über die finanzielle Situation einer Person zu sprechen, und je nach Ihrer Beziehung kann dies unangemessen sein. Es sei denn, Sie sind sehr nah dran oder sie fragt nach Ihrer Meinung oder Ihrer Hilfe, und Sie sind in der Lage, Ratschläge zu geben oder zu helfen, sprechen Sie nicht darüber.

Angesicht zu Angesicht gestellte Geldforderungen können für beide unangenehm und peinlich sein Parteien. Eine höfliche und bequeme Methode, die Rückzahlung zu beantragen, erfolgt per E-Mail und mit dem Interac E-Transfer-Einladungs-Tool. Es ist perfekt, da es keine Bankinformationen benötigt und Sie Ihre E-Mail-Nachricht anpassen können: "Hey, ich habe mich gefragt, ob Sie mir einen Interac e-transfer für die 30 $, die Sie sich am Freitag ausgeliehen haben, schicken können. Es erspart Ihnen eine Reise zur Bank und wir müssen uns nicht persönlich treffen. "Stellen Sie ihr einen Link zur Interac Website zur Verfügung und sie kann das Geld über ihr Online-Banking-System überweisen.

Wahrscheinlich, sie Ich werde zweimal darüber nachdenken, ob ich dich das nächste Mal decken soll.

Hast du eine Frage an Louise? E-Mail askaneditor@.

Louise Fox, die als kanadische Etikette-Expertin anerkannt ist, ist die Besitzerin von The Etiquette Ladies und MannersTV.ca . Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Hospitality- und Event-Planungsbranche und ist Direktorin von Eastern Operations of Civility Experts Worldwide und Certification Panelist und Master Trainer für das International Civility Trainers 'Consortium . Sie ist ein häufiger Gast bei Frühstück Fernsehen , Unterhaltung heute Abend , MTV , Business News Network , Global News und viele andere.

Schreiben Sie Ihren Kommentar